Carl Schmitt - ein unangenehmer Theoretiker


POLITISCHE THEORIE: Politisch ist kein Talkclub für den Philosophen Carl Schmitt. Es ist vielmehr die Handlung, die uns zeigt, wer wir sind und wer der Feind ist.

Ideenhistoriker und regelmäßiger Kritiker in MODERN TIMES.
Email: kjetkor@online.no
Veröffentlicht: 3. Juni 2019
Politik und Gerechtigkeit. Ein antiliberales Thema mit Variationen

Carl Schmitt war ein deutscher Philosoph und Anwalt, der ab den frühen 20er Jahren arbeitete und großen Einfluss auf zeitgenössische Intellektuelle hatte. Er wurde jedoch Nationalsozialist und verteidigte das NS-Regime in den ersten Jahren nach der Machtübernahme im Jahr 1933. 1936 verliebte er sich in die Nationalsozialisten, aber sein Eigensinn blieb immer bei ihm, so dass er lange Zeit ignoriert wurde oder wenn er erwähnt wurde, war es immer mit Vorbehalt.

In den letzten Jahrzehnten hat das Interesse an seinem Denken jedoch dank seiner grundlegenden Kritik und Analyse der liberalen Demokratie wieder zugenommen, obwohl Schmitt selbst nur Verachtung hatte…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung