Das Schweigen des libanesischen Bürgerkriegs brechen


DER KRIEG IN LIBANON: About a War zeigt, wie das Verständnis der Geschichte zu Versöhnung und Fortschritt in einer Gesellschaft beitragen kann, in der es noch tabu ist, über die Vergangenheit zu sprechen.

Kroglund ist Kritiker und Schriftsteller.
Email: andrewkroglund@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019
Über einen Krieg
Regisør: Daniele Rugo Abi Weaver
()

Die libanesische Hauptstadt Beirut wird ihrem Ruf als Paris des Nahen Ostens in gewisser Weise gerecht. Straßencafés, modebewusste Jugendliche, aufregende Essenstraditionen und viele kulturelle Angebote ziehen Touristen aus aller Welt an. Aber dahinter steckt ein Schmerz und eine blutige Vergangenheit, von der selten die Rede ist. die Dokumentation Über einen Krieg gibt uns einen einzigartigen Einblick in die nahe Geschichte und den Charakter dieser Stadt und dieses Landes. Es ist ein kraftvolles Porträt von drei Kriegern, einer Nation, Gerechtigkeit und Hoffnung.

Was bringt manche Menschen dazu, Waffen zu ergreifen und in den Krieg zu ziehen? Und was passiert mit ihnen, wenn der Krieg vorbei ist? Fragen Sie die Regisseure in diesem Film.

Schätzungen zufolge forderte der zwischen 1975 und 1990 stattfindende libanesische Bürgerkrieg 170 Todesopfer, während mehr als 000 Million Menschen zu Flüchtlingen wurden. 1 Menschen werden noch vermisst. Es war kurz vor dem Krieg, als dieses kleine, lebhafte Land in Müll zerfiel, was vielen Norwegern bewusst ist. Zwischen 17 und 000 wurden norwegische Friedenstruppen im Südlibanon stationiert.

Ein Land, viele Kulturen

Der Libanon ist das Ergebnis der glücklichen Tage des Kolonialismus und später des Imperialismus, zuerst unter osmanischer Herrschaft und dann unter französischer Herrschaft. Das benachbarte Syrien bedeutete immer, dass das Land ihnen gehörte, aber 1946 wurde der Libanon ein unabhängiger Staat mit verschiedenen Volksgruppen wie Drusen, christlichen Maroniten, Schiiten und Sunniten. Das fragile Gleichgewicht zwischen christlichen und muslimischen Gruppen führte 1975 zu bewaffneten Auseinandersetzungen, die zu einem vollständigen Bürgerkrieg führten.

Die große palästinensische Flüchtlingsbevölkerung, die seit 1948 in den Libanon…


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?
Abonnement NOK 195 Quartal