Die blinde Doña Maria sieht eine grenzenlose Landschaft

BUCH: Das Buch Doña Maria und Ihre Träume bietet eine außergewöhnliche Reise durch Venezuelas raue und mysteriöse Wüstenlandschaft mit einem Hauch von magischem Realismus.

Geraldo ist ein portugiesischer Kulturarbeiter und Kurator.
BUCH: Das Buch Doña Maria und Ihre Träume bietet eine außergewöhnliche Reise durch Venezuelas raue und mysteriöse Wüstenlandschaft mit einem Hauch von magischem Realismus.

Das ikonische Buch Doña Maria und ihr Traum basiert auf Dokumentarfotos durch Horst Friedrichssche viele reisen nach Venezuela, das er 2008 mit dem Präzisionspreis ausgezeichnet bekam führen Gold Auszeichnung: für. Das Buch geriet in den Bann einer Entdeckungsreise in ein düsteres und hartes Venezuela, das langsam an Dynamik in Öl und Politik gewinnt und erschreckenderweise einen immer stärkeren Ruf als Reagenzglas für fehlgeschlagene Theorie und Praxis erlangt.

Das Buch beginnt nordwestlich des Landes im Bundesstaat Lara und bewegt sich in Richtung der Region Falcón. Über einen Zeitraum von zwölf Jahren lernte Friedrichs jedes Jahr zur gleichen Zeit dieselben Familien kennen – ein sehr willkommenes Wiedersehen – und suchte Schatten und Lächeln unter den kleinen Dächern, die es geschafft hatten, sowohl den Zähnen einer Zeit als auch dem ein oder anderen Sturm standzuhalten.

Der Horizont scheint endlos, völlig farblos – es gibt keine bunten Regenbogen, und Wasser ist wertvoller als Gold.

Aus hundert Jahren Einsamkeit sind hier zwölf Jahre Freundschaft und das Vertrauen dazwischen geworden Fotograf und die Menschen, die fotografiert werden, haben keinen Halt gefunden.

Doña Maria und ihre Träume, Foto von Horst Friedrichs
Alle Fotos: Doña Maria und ihre Träume, Foto von Horst Friedrichs

Keine Piraten, keine Neuigkeiten

Aber warum sollte sich jemand freiwillig bereit erklären, Tausende von Kilometern zu reisen, um eine vergessene, goldene und unwirtliche Landschaft zu fotografieren, die frei von Piraten ist, in der es weder Krieg noch Drama gibt und in der es keinen Nachrichtenwert zu geben scheint? Warum sollte jemand an Orte gehen wollen, an denen die Zeit stehen geblieben ist, wie eine Eidechse, die auf ihre Beute wartet, oder blinde Töpfer, zerknitterte und sonnenverbrannte Stuhlmacher oder leblose Steinschneider aufsuchen? Warum ein paar schwarze Krähen anstelle von glänzenden Federpapageien wählen?

Dies ist ein Ort, von dem Kinder noch nie etwas gehört oder geträumt haben Robinson Crusoe oder Gullivers ReisenHier würden die losen Becher von den Einwohnern von Liliput gefeiert, während Freiheit und Fantasie im Laufe der Jahre und in trockenen Flussbetten frei fließen würden.

Irene
Irene

Obwohl die Landschaft golden und menschenleer ist, ist sie auch ein Ort des Opfers und des Überlebens, an dem Glück und Zufall nicht ins Spiel kommen, die täglichen Abläufe der Familie jedoch auf jahrzehntelanger mündlicher Tradition beruhen. Geschichten, die durch offene Türen und Fenster flüstern, während die Gesichter der Alten als Schatten der Vergangenheit erblickt werden. Gesichter so rau und schützend wie die Rinde der Bäume, gezeichnet von der Hitze und in stillem Protest gegen die Elemente. Charaktere wie Señor Aranguren mit einem Hauch angesehener englischer Herren, deren Hühner wertvoller sind als alle großen Anzüge der Welt von Savile Row.

Warum sollte jemand an Orte gehen wollen, an denen die Zeit stehen geblieben ist, wie eine Eidechse, die auf ihr Wechselgeld wartet, oder nach blinden Töpfern, faltigen und braunen Stühlen suchen oder?
leblose Steinschneider?

Und die 114-Jährige – wenn es Papierbeweise gäbe – doña Ruperta mit all den endlosen Geschichten ihrer vielen Kinder und Enkelkinder, die den Hörer immer wieder faszinieren oder amüsieren, Geschichten, die Hunderte von Seiten staubiger Bücher gefüllt hätten. Sie sitzt mit ihren krummen Händen elegant in ihrem Schoß gefaltet und lauscht dem Wind, der niemals Neuigkeiten bringt, nur das Versprechen eines fernen, aber dringend benötigten Regengusses.
. . .

Lieber Leser. Sie können einen kostenlosen Artikel pro Tag lesen. Vielleicht komm morgen zurück. Oder wie wäre es mit Zeichnen Zeichnung? Dann können Sie alles (einschließlich der Zeitschriften) für 5 euro lesen. Wenn Sie bereits dort sind, melden Sie sich oben im Menü (möglicherweise im mobilen Menü) an.

Abonnement NOK 195 Quartal