Ich bin nicht dein Wohlfahrtsstaat


Der Wohlfahrtsstaat bietet uns nur kleine Geschichten, während wir uns nach dem Großen und Transzendenten sehnen. Also, was machen wir?

Email: bbjornoy@gmail.com
Veröffentlicht: 13. Juli 2017

"Norwegen ist eine rosa Schlaftablette", sagt die Hauptfigur Dieses oder das nächste Leben von Demian Vitanza. Das Buch wurde in diesem Winter veröffentlicht und fesselt mich ständig wie terroristische Drohungen und Einwanderungsdebatten. Vitanzas Dokumentarroman, der einige Berührungspunkte mit Åsne Seierstads Zwei Schwestern hat, handelt von einer zurückgekehrten norwegischen Syrerin.

In diesem Text geht es nicht um Vitanzas Arbeit, sondern um das jährliche Kritikerseminar beim Lillehammer Literature Festival, das dieses Jahr am 1. und 2. Juni stattfand. Ich beginne mit Vitanza, weil Dieses oder das nächste LebenDie unangenehme Aktualität lag mir während des Seminars mit dem Titel «Unsere Häuser und Hotels brennen. Kritik und…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal