Berlinale: In diesem Jahr steckt wirklich etwas hinter den Filmen in Berlin.

Verantwortlicher Herausgeber von MODERN TIMES
Email: truls@nytid.no
Veröffentlicht am: 2020

Wenn Sie am Potsdamer Platz sind, direkt am Kinemathek und BerlinaleIn vielen Kinos sickert schwefelhaltiger Wasserdampf aus dem Boden. Bedeutet dieser Gestank nach faulen Eiern das diesjährige Filmfestival? Einige glauben, dass die Mehrheit der Wettbewerbsfilme des Festivals B-Filme sind. Insgesamt wurden 400 Filme gezeigt, eine halbe Million Kinobesuche wurden erwartet und alles kostete 250 Millionen NOK.

Es sind jedoch nicht die Sterne und roten Läufer, die uns hier in MODERN TIMES interessieren. Die diesjährige Berlinale zeigte 101 Dokumentarfilme. die Orwa Nyrabia (vom Amsterdamer Dokumentarfilmfestival) sagte während eines vollen Seminars über Fiktion und RealitätEin hübsches Mädchen hat immer eine böse Freundin. Neben überparfümierten barbecue-ähnlichen Stars, neben der "Schönheit" der Fiktion, brauchen wir auch einen Teil des manchmal verschwitzten oder hässlichen Wirklichkeitein.

Willkommen in Tschetschenien

Zum Beispiel sehen wir in der Dokumentation Willkommen in Tschetschenien diese hässliche Realität, in der Präsident Ramsan Kadyrow systematisch verfolgt LHBT. Wo Schwule und Lesben regelmäßig gejagt oder getötet werden. "Wir haben keine Schwulen", sagte Kadyrov und empfahl den Familien, "aufzuräumen", da dies eine "Schande ist, die so stark ist, dass sie mit Blut abgewaschen werden muss". Aber dieser "Gestank", der weggespült werden soll, ist seine Fiktion - Kadyrow hat eine unmenschliche Moral.

Oder wie wäre es mit dem Clip, in dem die Frau aus einem Auto gezogen wird und dann der Schädel von einem zerschlagen wird?
Familienmitglied?

Regisseur David France stand auch hinter wichtigen Wie überlebe ich eine Plague (2012) zu HIV / AIDS. Aber in seinem neuen Film ist die im Film gezeigte Realität brutaler. Über einige eingefügte Handyaufnahmen, die er gefunden hat, sehen wir eine echte Vergewaltigung, bei der ein schreiender Mann…

Abonnement NOK 195 / Quartal

Lieber Leser. Sie haben bereits die 4 Gratisartikel des Monats gelesen. Wie wäre es, wenn Sie MODERN TIMES unterstützen, indem Sie online ein Rennen zeichnen Zeichnung für freien Zugang zu allen Artikeln?


Hinterlasse einen Kommentar

(Wir verwenden Akismet, um Spam zu reduzieren.)