Horkheimer (TV) und Adorno mit Habermas im Hintergrund, 1965 in Heidelberg. FOTO: Jjshapiro / Englische Wikipedia

Hervorragend über die Frankfurt School


Die Gründer der Frankfurt School haben uns noch viel beizubringen.

Email: kjetilroed@gmail.com
Veröffentlicht am: 2017

Stuart Jeffries:
Grand Hotel Abyss - Das Leben der Frankfurter Schule
Verso Bücher, 2016

Wie verhält sich Theorie zur Praxis? Ist es in Ordnung zu denken anstatt zu handeln? Wenn Sie auf der linken Seite sind, sind dies Fragen, die ständig auftauchen. Keine Denkergruppe war dieser Art von Fragen so ausgesetzt wie die Philosophen, Soziologen, Ökonomen und Literaturwissenschaftler der Frankfurter Schule. Theodor Adorno, Max Horkheimer, Leo Löwenthal, Erich Fromm und Herbert Marcuse - um nur einige der prominentesten Frankfurter der ersten Generation zu nennen - gingen dieses Problem auf unterschiedliche Weise an. Laut Stuart Jeffries neuem Buch über diese Schule sind nicht alle so erfolgreich.

Grand Hotel liefert ein differenziertes und ausführliches Bild des Instituts für Sozialforschung und ist keineswegs…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Abonnement NOK 195 Quartal

Schließen
einloggen