Als Foucault in der Wüste Säure nahm


LSD: Wie haben Foucaults eigene Erfahrungen sein politisches Denken beeinflusst? Und helfen Psychedelika bei Angstzuständen, Depressionen und Sucht?

Internationaler freier Schriftsteller für MODERN TIMES
Email: emmabakkevik@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019
Foucault in Kalifornien
Autor: Simeon Wade
Verlag: Blütezeit, USA

1943 entdeckte der Schweizer Wissenschaftler Albert Hofmann das psychoaktive Molekül LSD (Lysergsäurediethylamid), auch als "Säure" bekannt. Dies führte zu einer neuen Ära in der Gehirnforschung, aber das psychedelische Potenzial der neuen (und legalen) Substanz war nicht auf wissenschaftliche Kreise beschränkt. Insbesondere in den USA wurde LSD für die Hippie-Kultur- und Friedensbewegung, die in den 60er Jahren entstand, wichtig.

Das Jahrzehnt nach dem Verbot der Droge folgten Berichte über "Missbrauch" und nachfolgende psychotische Folgen. Obwohl LSD aus dem Rampenlicht verschwand, wurden die revolutionären Eigenschaften des kleinen Moleküls nicht vergessen.

"Die zweite Welle"

Wie Michael Pollan letztes Jahr in dem Buch beschrieb So ändern Sie Ihre Mind: Die neue Wissenschaft der PsychedelikaSeit den 1980er Jahren wurde viel im Verborgenen gearbeitet, um Medikamente wie LSD und Psilocybin (das natürliche Halluzinogen in Pilzen) wieder zu entkriminalisieren. Der erste Schritt ist die Psychiatrie. Mehrere Studien haben das gezeigt Psychedelika Hilft gegen Angstzustände, Depressionen und Sucht. In den Niederlanden sind "Zaubertrüffel" bereits im Handel erhältlich, während sogenannte "Psychedelic Retreats" den Konsum kontrolliert und legal anbieten. Außerhalb der Niederlande ist es tätig Underground Retreats, die von Ärzten betrieben werden, die ihren Patienten LSD und Psilocybin anbieten wollen - die jedoch gesetzlich behindert sind.

Pollan zufolge erleben wir jetzt "die zweite Welle" von Psychedelika, eine Bewegung, die er mit Roland Griffiths These in Verbindung bringt Psilocybin kann mystische Erfahrungen mit erheblicher und nachhaltiger persönlicher Bedeutung und spiritueller Bedeutung hervorrufen Dies war unseres Wissens nach die erste klinische Studie der psychologisch die Auswirkungen von Psychedelika. Es hat ein neues Interesse für die Möglichkeiten der Freizeitnutzung geweckt, das sich in zahlreichen internationalen Organisationen und Seminaren wie der Psychedelic Society in London widerspiegelt.

Abonnement NOK 195 / Quartal

In Norwegen arbeitet die Stiftung Emma Sofia in Oslo für die Legalisierung von LSD und Psilocybin, wie im TV-Programm gezeigt ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?