© pierreballouhey. se libex.eu

Jeder beginnt sein Leben als Narzisst


AUFSATZ: Eine Reaktion auf die Dekonstruktion des Subjekts ist heute eine neue subjektive Welle, in der sich jeder neu entdecken soll. Sollten einige Verlage solche Autoren vor sich selbst schützen?

Idea Historiker.
Email: e-tjoenn@online.no
Veröffentlicht: 1. Oktober 2019

Ein neuer Tag beginnt: Du stehst auf, gehst auf die Toilette und schaust in den Spiegel. Stellen Sie sicher, dass Sie präsentabel sind. Selbstbesessen und narzisstisch? Ja. Das ist aber völlig normal. Und Sie achten tatsächlich auf andere - platzen Sie nicht darin, wie Sie aussehen. Selbstwertgefühl ist sozial.

Wenn du verdammt gut aussiehst, schämst du dich. Der Unterschied zwischen idealer und begrifflicher Realität wird zu groß. Manche geben dann auf, isolieren sich und werden soziale Akte. Einige unterdrücken ihre eigenen Mängel und tun so, als wäre alles in Ordnung.




Lieber Leser. Sie können einen kostenlosen Artikel pro Tag lesen. Vielleicht komm morgen zurück. Melden Sie sich möglicherweise für ein Abonnement an (NOK 69 / Monat), um alles (einschließlich der Zeitschriften) lesen zu können. Wenn Sie nicht schon sind. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich zuerst im oberen / Menü, bevor Sie bestellen.
Abonnement NOK 195 Quartal