Foto: pixabay

Wahrheit in der Zeit der Koronakrise


BIOMAKT: Der italienische Philosoph Giorgio Agamben hat mehrere kontroverse Aussagen zur Bewältigung der Koronakrise gemacht. Agamben stellt fest, dass der mediale Umgang mit der Koronakrise auf perverse Weise Ähnlichkeit mit der kommerziellen Werbung hat. Und warnt vor einer neuen, despotischen Sicherheitsgemeinschaft.

Email: gms95@live.no
Veröffentlicht: 2. Juli 2020

Was wir ertragen, ist nicht nur eine unerhörte Manipulation der eigenen Freiheit, sondern auch eine gigantische Fälschungsoperation des Wahren. "

Das schreibt der gefeierte Philosoph Giorgio Agamben auf der Website des Herausgebers Quodlibet nach dem neuen Dekret des italienischen Premierministers am 26. April. Das Dekret enthielt die neuen Regeln für Phase 2, eine vorsichtige Wiedereröffnung des Landes ab Mai. Es beinhaltete eine Erweichung dessen, was in der Praxis eins war Ausgangssperreund beinhaltete die Eröffnung von Parks und die Erlaubnis, die nächsten zu besuchen.

Es ist in

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (NOK 69 / Monat), um mehr als einen kostenlosen Artikel pro Tag zu lesen. Komm morgen zurück oder logge dich ein.

Abonnement NOK 195 Quartal