Trojaner


...

Kohler ist ein regelmäßiger Rezensent für MODERN TIMES.
Email: hansgkkohler@web.de
Veröffentlicht am: 2018

Trojaner - oder "Trojaner" - verstecken sich häufig in anderen Programmen, die Sie auf Ihrem Computer installieren, und sind versteckte Add-Ons, die Computer, Tablets und Smartphones gezielt infiltrieren und unerwünschte Aktionen ausführen, ohne dass der Benutzer dies bemerkt.

Trojaner geben sich als etwas aus, was sie nicht sind. Es kann sich um ein Programm oder eine Datei handeln, die "Ihren Computer auf Fehler oder Viren überprüft", "einen Treiber aktualisiert" oder Sie einlädt, mitzumachen, indem Sie einfach auf ein Bild oder Ähnliches klicken - sobald Sie dies getan haben Wenn Sie dies tun, ist Ihr Computer infiziert.

Trojaner sind eine Art von Malware, bei der der Empfänger - anders als bei Computerviren - das Programm irgendwie selbst starten muss. Trojaner können Ihren Computer infizieren, indem sie beispielsweise kostenlose Programme / Dateien aus dem Internet, Facebook, E-Mail, CD-ROM, DVD, Antivirenprogrammen, Bildschirmschonern oder dergleichen herunterladen. Das kostenlose Paket enthält eine Datei (Trojaner), die gleichzeitig mit dem Download installiert und aktiviert wird. Diese Malware-Programme sind eigenständig und autonom, was bedeutet, dass sie nicht durch Löschen oder Beenden des Trojaner-Programms deaktiviert werden können. Beispielsweise kann autonome Spyware auf Ihrem Computer landen (z. B. sogenannte Sniffer oder Komponenten, die Tastaturbewegungen aufzeichnen, sogenannte "Keylogger"). Ebenso können Trojaner Backdoor-Programme installieren, mit denen Sie Ihren Computer von einem anderen Netzwerk (z. B. dem Internet) aus fernsteuern können.

Trojaner greifen alle Computer an, seien es Windows-, Mac- oder Linux-basierte Computer sowie Tablets und Smartphones, die Android oder iPhone als Betriebssystem verwenden.

Der Zweck eines Trojaners besteht darin, Informationen zu stehlen, Dateien hochzuladen, die andere abrufen können, oder Ihren Computer zum Hosten von Angriffen gegen andere Computer (als Teil eines Botnetzes) zu verwenden.

Abonnement NOK 195 / Quartal

Trojaner werden immer ausgefeilter und faszinierender, was es sehr schwierig macht, sie zu erkennen. Neben der Eingabe der Windows-Hauptdatei wird auch nach installierten Antivirenprogrammen und anderen installierten Programmen zur Erkennung von Spyware gesucht. Diese werden dann vom Trojaner deaktiviert, und der Benutzer kann diese Programme nicht aktualisieren. All dies, um zu vermeiden, dass der Trojaner von Ihrem Computer gefunden und entfernt wird.

Siehe auch


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?