Revolution jetzt!


Es gibt nichts zu warten: Die Welt schreit nach einem Umbruch.

Mikkel Bolt
Professor für politische Ästhetik an der Universität Kopenhagen.
Email: mras@hum.ku.dk
Veröffentlicht am: 2017
Jetzt
Autor: Das Komitee unsichtbar
Verlag: La Fabrique, Frankreich

Das neue Buch des Unsichtbaren Komitees Jetzt stellt trocken in der ersten Zeile fest, dass alle Bedingungen für eine Revolution vorliegen. Wie der Titel schon sagt, gibt es nichts zu warten. Es ist nuwohin wir auch gehen: Wohin wir auch schauen, alle Zeichen im Himmel schreien nach der Notwendigkeit eines radikalen Bruches mit dem Stand der Dinge. Überall brechen die Dinge zusammen: Die Wirtschaftskrise geht weiter und das politische Chaos breitet sich aus. Schauen Sie sich die chaotische Regierungsführung der USA und von Trump an. Schauen Sie sich Brasiliens beschleunigte politische Resolution an, in der Korruption und Politik unauslöschlich geworden sind. nehmen Sie Venezuela, die globale Linke posterWer hat den letzten populären verloren ...

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung