fbpx
profile_cover
17-Artikel.

Kohärenter über Umwelt und Wirtschaft nachdenken

GRÜNES WACHSTUM: Kann ein Recycling die Lebensdauer von Gegenständen und Materialien verlängern? Und was ist mit lokalen Schaltkreisen und kleinen Unternehmen?

Selbstregulierungsmechanismen der Natur

ECOSYSTEMS: Wie können menschliche Einsichten in die Kontexte der Natur im Zeitalter des Anthropozäns am besten gehandhabt werden?

350 Grüntöne

Bjørn Strong's systemische Kritik ist schwer zu widersprechen, aber seine Wahrheiten sind nicht unbedingt andere.

Norwegen ist zu einer klimapolitischen Abkühlung geworden

Unser wichtiger Sozialdebater, Eivind Trædal, hat ein ausführliches Geschichtsbuch über die norwegische Klimapolitik geschrieben - und warum sie in der Natur ist.

Umweltschutz im Zeichen der Evolution

Im schlimmsten Fall könne der romantische Blick auf die Natur einer anpassungsfähigen Umweltschutzarbeit im Wege stehen, heißt es in einem neuen Buch von Umweltstudienprofessor Douglas Spieles.

Auf die Erde nieder, um die Erde zu retten

Professionelle Bücher mit gutem Bodenkontakt können in der Debatte um den Green Shift von großem Wert sein, auch diesmal.

Richtig grüner Traum

Angesichts des Klimawandels und der zunehmenden Umweltkrisen wird der Änderungsbedarf erkannt. Die Frage ist, was dies impliziert.

Die Philosophie des Lebens und der Natur

Wie sollen wir die Beziehung der Natur zu unserer vom Menschen geschaffenen Kultur verstehen?

Grüne Utopien

Mit einem soziologischen Blick auf die Umweltherausforderungen in Kombination mit Beispielen aus Fiktion und Film werden in einer neuen britischen Veröffentlichung interessante Horizonte eröffnet.

Die liberale Utopie

Vor allem sind es wir, die den Liberalismus nicht für alles verantwortlich machen, was hier auf der Welt falsch ist, und die sich mit diesem Buch befassen sollten.

Essen auf einem unruhigen Planeten

Die intensive Nahrungsmittelproduktion der Welt mit ihrem Ressourcenverbrauch kann uns schnell in ernsthafte Krisen stürzen. Es muss etwas getan werden.

Muss, kann, wird, sollte und muss

Die Klimagipfel zeigen eine Welt, in der die Nuancen zwischen sollte, muss und sollte alles für den Ausgang der Verhandlungen bedeuten können.

Sichere Energie

Energiesicherheit liefert wichtige Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Energiesicherheit, Wirtschaftswachstum, ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit.

Akzeptieren Sie als Rezept

Die Situation sieht nicht vielversprechend aus, aber der Pessimismus muss der Akzeptanz und dann dem Handeln weichen.

Ökonomie in einem gesunden Ökosystem

Eine Wirtschaft, in der Produktion, Verbrauch und Recycling mit einer ausgewogenen "Nahrungskette" verbunden sind, ist laut Ökonom Ove Jakobsen die Lösung für die ökologische Krise.

Das Zeitalter der Folgen

Der harte neue Dokumentarfilm zieht die Grenzen zwischen der Klimakrise und den sozialen Unruhen auf der ganzen Welt.

Alles, was Wert hat, wird im Dschungel von Borneo zerstört

Der Niedergang des Regenwaldes in Borneo hat zu großen Fortschritten und zu mehr Wohlstand geführt - für die Wenigen. Was machst du dagegen?
Artikel, auf die Bezug genommen wird in: