Oberflächlichkeit ist der neue Dialog


CONCEPT ART: Eine konzeptorientierte mikro-kunsthistorische Arbeit, die den Wert von Kunst überschätzt

Solberg ist ein neuer Kritiker in MODERN TIMES.
Email: norskarbeid@gmail.com
Veröffentlicht: 8. Februar 2020
Die Vergangenheit durcharbeiten
Autor: Kjetil Røed
Verlag: Skira Editore, Italien

Was machen wir wirklich? Konzeptkunst? Was ist die Verbindung zwischen zeitgenössisch og Geschichtezwei fast inkompatible Größen? Das neue Buch des Kunsthistorikers und Kritikers Kjetil Roed ist kein Best-of-Concept-Art-Buch, sondern dient gleichzeitig als Einführung in die neuere nordische Konzeptkunst, als tiefe Anerkennung unserer zeitgenössischen Erfahrung und als gleichermaßen ernsthafte Sorge um die Entwicklung. Rot setzt seinen gezielten Kampf gegen das Ferne, das Unkenntliche und das Oberflächliche fort.

Es basiert auf Walter Benjamins…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (NOK 69 / Monat), um mehr als einen kostenlosen Artikel pro Tag zu lesen. Komm morgen zurück oder logge dich ein.