Norwegischer Idealismus - eine Wiederbelebung


Orientering 16. März 1968

Cordsen war zuvor Herausgeber von Orienteringund mit der Umbenennung in MODERN TIMES im Jahr 1975.
Email: kjellcordtsen@gmail.com
Veröffentlicht am: 2018

Nur wenige Dinge sind den Norwegern heiliger als die Flagge und die Flotte.

Die Flagge - sie steht für Freiheit, für Norwegisch, für Norway Hurra. Die Flotte - sie symbolisiert norwegischen Mut und Unternehmertum auf den sieben Meeren. Jedes Schiff unter der Flagge schwenkt ein neues Stück Norwegen in Betrieb auf dem endlosen Wüstenmeer.

Kurzum: Prost!

Darüber stellen wir uns einen echten norwegischen Stack Drain vor. Aber diese Wahrnehmung von Norwegen und Norwegern beschränkt sich kaum auf die Reihen des Reederverbandes. Immerhin ist es ein Lehrplan ab der Grundschule.

Die Norweger haben überhaupt ein berührendes und naives Bild von sich. Zum Beispiel glauben wir, dass wir zu den großzügigsten und opferwilligsten der Welt gehören. Wir schaffen ein Friedenskorps und helfen Entwicklungsländern. Wir bauen Krankenhäuser und stellen der UNO Besatzung zur Verfügung. Trygve Lie kam ebenfalls aus Norwegen.

Abonnement NOK 195 Quartal

Dieses Bild verblasst ganz anders als die Augen anderer - gesehen aus der Dritten Welt.

Die Flagge - es ist ein Wimpel im Konvoi des Imperialismus auf den sieben…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen