Die NATO hat ihre historische Rolle gespielt und ist überwältigt, geschlossen zu werden. Als die NATO im Jahr 1947 gegründet wurde, stellten sich nur sehr wenige Menschen vor, dass das Bündnis eine militärische Kraft mit Norwegen im Schlepptau werden würde.

Am 8. und 9. Juli organisierte die NATO einen Gipfel in Warschau, und Friedensorganisationen versammelten sich unter der Registerkarte Nein zum Krieg - nein zur NATO nutzt die Gelegenheit, um eine alternative Sicherheitspolitik zu demonstrieren, die nicht auf Abschreckung und militärischer Macht beruht. Frieden sollte auf Maßnahmen zur Schaffung einer gemeinsamen Sicherheit beruhen. Die Linke in Deutschland befürwortet am 17. Juli einen Vorschlag im Parlament, die NATO zu entsorgen - offensichtlich nicht in der Überzeugung, dass sie zuerst die Mehrheit bekommen wird, aber sie halten es für wichtig, eine Debatte über die Sicherheit in Europa zu beginnen, wenn der Kalte Krieg laut wird immer gefährlicher und beängstigender werden. Vielleicht werden die US-Präsidentschaftswahlen dazu beitragen, eine solche Debatte in mehreren Ländern zu fördern.

Die norwegische Regierung arbeitet an einem langfristigen Plan für die Streitkräfte und…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen


Abonnement NOK 195 Quartal