150 Jahre nach Lenins Geburt


ORIENTIERUNG 1. MAI 1970: Auf der ganzen Welt jährt sich Lenins Geburt zum 100. Mal. Heute ist Lenin eine historisch führende Persönlichkeit für rebellische Menschen in den ärmsten Bauernländern der Welt, schreibt Hans Fredrik Dahl in diesem Artikel und betont Lenins Rolle als dialektischer Revolutionär, Politiker und Journalist und nicht als Theoretiker und Philosoph.

Email: hfdahl@media.uio.no
Veröffentlicht: 22. April 2020

Es wurde sogar von AJP Taylor gesagt, dass die Geschichte Europas und bei weitem die Weltgeschichte in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts als drei Hauptbiografien geschrieben werden kann: Churchills, Hitlers und Lenins.

Churchills politische Karriere erstreckt sich über das gesamte halbe Jahrhundert von 1900, als er zum ersten Mal Mitglied des Parlaments wurde, bis 1955, als er schließlich als Premierminister zurücktrat. Hitler hat Deutschland in den 20er Jahren, Europa in den 30er Jahren und die Welt in den 40er Jahren geprägt. Gegen diese Lebensstile unterscheiden sich Lenin räumen. Die Zeit, die ihm gegeben wurde, um die Revolution zu führen und den Sowjetstaat zu gründen, dauerte von April 1917 bis November 1922, als…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung