PORTRAIT FILM: Der Kriegsreporter Robert Fisk hat den Mut, zu überwachen und herauszufordern. Er ist dafür bekannt, dass er an der Front unter Verstoß gegen die offizielle Linie von Politikern und Behörden berichtet.

Gray ist ein regelmäßiger Filmkritiker in MODERN TIMES.
Email: carmengray@gmail.com
Veröffentlicht am: 2020
Dies ist kein Film - Robert Fisk und die Politik der Wahrheit
Regisør: Yung Chang
(Kanada, Deutschland)

- Ich frage mich, warum ich mit Journalismus angefangen habe, sagt Robert Fisk in einem Archiv von 1980 zu Beginn von Dies ist kein Film beim Laufen auf das Auto und Sicherheit nach einem Granatenangriff Abadan in der Nähe der Grenze zwischen Iran og Irak. Die Aussage ist ein bisschen eindringlich, aber im Film sehr passend.

Dies ist kein Film ist ein Porträt von Fisk und seiner Karriere - Regisseur Chang bietet einen zum Nachdenken anregenden Film über die Grenzen und den Nutzen der Kriegsberichterstattung und würdigt den hochkarätigen investigativen Journalisten und Kriegsreporter.

Es gibt viele Aufnahmen, die genauso fesselnd sind wie die Eröffnungsszene, aber anstatt den Film mit Fisk's vielen und unvorstellbaren…


Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69 SEK / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Bitte kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich an, wenn Sie ein Abonnement haben.


Schließen
einloggen


Abonnement NOK 195 Quartal