Kraft und Widerstand


Irene Langemanns Dokumentarfilm über Pjotr ​​Pavlenskij wirft die Frage auf: Was kann ein Einzelner angesichts extremer staatlicher Unterdrückung tun, als auf extreme Handlungen zurückzugreifen?

Wieczorek ist ein in Paris lebender Kritiker.
Email: dieter@gmail.com
Veröffentlicht am: 2018
Pavlensky - Mensch und Macht
Regisør: Irene Langemann
(Deutschland)

Was soll ein Mensch tun, wenn er sieht, dass sich die Dinge in einer Abwärtsspirale bewegen? Wenn eine andauernde oder bevorstehende Katastrophe (politisch, sozial, technologisch) nicht abgewendet, sondern durch organisierte Kräfte, Regeln und Gesetze, die jeden Widerstand als kriminell oder skandalös erklären, verstärkt und gefördert wird? Das war die Frage, die Ted Kaczynski, auch als "Una-Bomber" bekannt, stellte, und seine radikale Antwort lautete, die im Film dargestellten Hauptproblematiker anzugreifen Das Netz (Online) ab 2003 von Lutz Dammbeck.

Tod für Überzeugungen. In einem entscheidenden Moment der antiken griechischen Philosophie entschied sich Sokrates, nicht gegen seine eigene Hinrichtung zu kämpfen, sondern die Gesetze der Stadt zu akzeptieren. Er tat dies, obwohl das Verbrechen, das ihm zur Last gelegt wurde, die moralische Korruption der Jugendlichen war (indem sie ermutigt wurden, die Behörden zu befragen), ein einfacher, aber wirksamer Versuch, die führenden Kräfte herauszufordern. Sokrates wurde als Philosoph getötet. In einer erstaunlichen Hingabe an seine Überzeugungen blieb er im Gefängnis und weigerte sich, die ihm angebotene Fluchtmöglichkeit zu nutzen. Zu diesem Zeitpunkt überwogen Recht und Ordnung die Fähigkeit, Philosophie zu praktizieren.

Nicht einmal eine Einweisung in eine geschlossene psychiatrische Station für einen Monat hat ihn gebrochen.

Seitdem hatten die Territorialmächte, die "Staaten" genannt wurden, viel Zeit, um ihre Kontrollfähigkeit zu perfektionieren. Heute werden die Bewohner über das Internet bis ins kleinste Detail überwacht. Ihre Handlungsmöglichkeiten sind begrenzt und werden durch vorgefertigte Muster neu strukturiert, wie in gezeigt Starren Sie in das Licht meine hübschenJordan Browns Film von 2017. Die Erfindung des "Terrorismus" war und ist eines der wirksamsten Instrumente, um Kontrolle, Überwachung und Herrschaft als ein wachsendes, unfehlbares Muster, das die heutige Gesellschaft kennzeichnet, zu konzentrieren und anzuwenden.

Was kann ein Einzelner also tun? Treten Sie einer politischen Partei bei, überzeugen Sie andere, eine Mehrheit bei Wahlen zu gewinnen, und stellen Sie sich dann dem enormen Einfluss etablierter Regierungsmächte und multinationaler Organisationen?

Radikale. Der Russe Pjotr ​​Pawlenskij, dargestellt in Irene Langemanns Dokumentarfilm Pavlensky - Mensch und Macht (Mensch und Macht), setzt seine Antwort auf das Leben durch Handeln. Seine Art, sich zu wehren, als er ...

Abonnement NOK 195 / Quartal


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?