AUSSERHALB DER MANIFESTATION DES GILETS JAUNES DEGENERE AUX CHAMPS ELYSEES
Gelbe Westen auf einer brennenden Barrikade während der Demonstration am 24. November 2018 auf den Champs Elysées. Gilets jaunes sur une barricade in der Manifestation vom 24. November 2018 aux Champs Elysées.

Klassenkampf oder Nationalismus?


GELBE WESTE: Die Geschwindigkeit, mit der Macron ausbrennt, zeigt, wie tief die nationalen Demokratien in Europa in einer Krise stecken.

Bolt ist Professor für politische Ästhetik an der Universität Kopenhagen.
Email: mras@hum.ku.dk
Veröffentlicht am: 2019
Le fond de l'air est jaune. Comprendre une révolte inédite
Autor: Joseph Confavreux
Herausgeber:, Seuil

Frankreich ist seit Ende November 2018 Schauplatz ausgedehnter Proteste, die grundlegende Fragen für das politisch-wirtschaftliche System des Landes aufwerfen. Und nichts deutet darauf hin, dass die Proteste nicht fortgesetzt werden. Der Staat und die Regierung von Macron tun alles, um die Proteste zu verhindern. Das Aufstandsbekämpfungsregime wurde aufgedeckt - 12 Menschen wurden bei Kämpfen mit der Polizei getötet, mehr als 1800 Demonstranten wurden verletzt, etwa 100 wurden schwer verletzt, und in bestimmten Gebieten von Paris, Toulouse, Nizza und Bordeaux sind Demonstrationen verboten in 12 anderen Städten.