Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis
Zuhause Literatur

BUCHMAGAZIN – Literatur

MODERN TIMES ist als Kommentarzeitung gleichzeitig ein Buchmagazin mit rund 40 Büchern, die in jeder Ausgabe erwähnt werden (März, Juni, September, Dezember). Wir diskutieren (vorzugsweise auf essayistische Weise) nonfiction innen politisch, ökologisch und philosophisch Literatur, aber auch Literatur unserer Zeit "großer Tech".
Die rund 100 Seiten umfassende Zeitung enthält auch die Themenbeilage ORIENTERING und oft das Filmmagazin MODERNER ZEITRÜCKBLICK.
Wie wäre es mit einem Zeichnung bis DKK 195 (Quartal)
oder online für DKK 69 (Monate)?

Europas Selbstverletzung 


Bernd Ulrich: Guten Morgen Abendland

Es ist Abenddämmerung im Westen. Aber die Morgenröte bringt Licht, so Bernd Ulrich.

Das Feuer als Quelle des Lebens


Giorgio Agamben: Das Feuer und die Geschichte

Georgio Agamben bringt den Leser auf den Weg zu den wesentlichen Fragen der transformierenden Kraft der Literatur – der Beziehung zum Mysterium des Lebens. 

Nicht um meine Luxusvilla herum


Serge Paugam, Cousin Bruno, Camila Giorgetti und Jules Naudet: Es sind die Reichtümer des Lebens

Wenn dieses Buch ins Englische übersetzt wird, wird es ein neuer französischer akademischer Bestseller.

Ich liebe das Monster


Peter Frase: Vier Zukünfte: Leben nach dem Kapitalismus

"Wir haben keine andere Wahl, als das Monster zu lieben, das wir selbst erschaffen haben", sagt der Social-Science-Fiction-Autor Peter Frase. 

Nicht hier und nicht mehr


Dmitri Trenin: Sollten wir Russland fürchten?

Der Russland-Georgien-Krieg im Jahr 2008 sollte zeigen, dass die Expansionsgrenze der NATO nach Osten erreicht worden war. Mit der Ukraine-Krise 2013-15 wurde sie übertroffen. 

Die Macht der Ohnmacht


Franco Berardi: Zukunftsfähigkeit. Das Zeitalter der Impotenz und der Horizont der Möglichkeit

Wir brauchen einen neuen Aktivismus – nicht durch revolutionären Wandel, sondern durch systematische Bemühungen, eine humane und freie Gesellschaft zu entwickeln.

Sichere Energie


Roland Dannereuther: Energieversorgungssicherheit

Energiesicherheit liefert wichtige Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Energiesicherheit, Wirtschaftswachstum, ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit. 

Einschränkung der Freiheit


Arne Johan Vetlesen und Rasmus Willig: Was sollen wir antworten?

Wir wissen es so gut und wollen es wirklich nicht. Wenn wir blind für die Zerstörung der Natur sind, gefährden wir daher unsere eigenen Emotionen.

Kommunismus als Unternehmertum


Michael Hardt & Antonio Negri: Versammlung

Eine Revolution heute muss darin bestehen, dass Unterdrückte die Macht auf eine neue Art und Weise übernehmen müssen, nicht in Bezug auf private Eigentumsrechte und nationale Identität.

Wenn sich die Demokratie ausdehnt


Seva Gunitsky: Nachbeben: Großmacht und innenpolitische Reformen im XNUMX. Jahrhundert

Reformen können "hegemoniale Schocks" hervorrufen und "demokratische Überanstrengungen" hervorrufen. Viele Staaten fallen daher früher oder später in ihren vordemokratischen Zustand zurück.

Die Weste, der Rest und der große Test


Hubert Védrine: Le monde au défi

Der Begriff "die internationale Gemeinschaft" muss neu definiert werden. Heute gibt es nur einen Satz, den Politiker verwenden, wenn sie keine Verantwortung übernehmen wollen.

Der unstillbare Blutdurst des Kapitalismus


Anders Lundkvist: Dänischer Kapitalismus. Durchbruch, Größe und Stagnation

Krisen sind genau das, was der Kapitalismus braucht. Was ist also schlauer als mit Katastrophen umzugehen, wenn das System stagniert? 

Matt Vernichtungswaffen


Cathy O'Neil: Waffen der Mathezerstörung

In ihrem verstörenden Bericht über die bevorstehende Datenmodellierung zeigt die Informatikerin Cathy O'Neil, wie die Zahlen selbst die Kluft zwischen denen vergrößern, die sie haben und denen, die sie nicht haben.

Viel Glück im Zug 


Rolf Dobelli: Die Kunst des guten Lebens

Tu, was du kannst und halte die Unruhe von heute aus, sagt Selbsthilfeguru Dobelli. 

Abdankung von Peter dem Großen?


Peter Handke: Der Obstdiebin

Ein preisgekrönter Provokateur – der beschuldigt wird, für die Gräueltaten des Bosnienkrieges verantwortlich zu sein – hat möglicherweise sein neuestes Werk geschrieben.

Ketzerischer Philosophie-Spaß


Steven Nadler und Ben Nadler: Ketzer!

Der neue Cartoon zeigt einige der klügsten Köpfe der frühen Moderne.