fbpx

bak

Die Kritiker von MODERN TIMES schreiben über Literatur
(internationale politische Prosa, ethische und existenzielle Themen sowie einige Fiktionen)
- Überprüfung von etwa 15 Büchern pro Monat.

Oktober 1981: Diese grundlegende Unterstützung des russischen U-Bootes ist in keiner Weise repräsentativ für die U-Boot-Aktivitäten im schwedischen Archipel, wo auch Deutschland, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten aktiv waren. Trotz Hunderten von Medienberichten gibt es laut US-Verteidigungsminister Weinberger keine Hinweise darauf, dass sowjetische U-Boote seit Oktober 1881 schwedisches Territorium verletzt haben.

Als Schweden getäuscht wurde

ENEMY BILDER: Was wissen wir wirklich über versteckte Aktivitäten, Machtspiele und geheime U-Boot-Operationen in schwedischen Gewässern?

Thomas Piketty gibt sich nicht mit einer Krise des Kapitalismus zufrieden

DEMOKRATISCHER SOZIALISMUS: In Pikettys neuestem Buch geht es um Umverteilung und nicht so sehr um anderes. Es gibt sehr viele Statistiken und einige gute literarische Beispiele. Die Hoffnung des grünen Kapitalismus scheint völlig verschwunden zu sein.

Offen und kritisch gegenüber der Arbeit der CIA

UNDERCOVER: CIA-Agent Amaryllis Fox entwickelte Algorithmen, die Terrorismus vorhersagen, und berichtet in seiner überraschenden und aufregenden Biografie über die Arbeitsmethoden der CIA.

Eine nachhaltige Arbeiterbewegung

ANDERE WELTEN? Die Frage, die durch die Vermarktung der Gesellschaft und die Entfremdung des Menschen schwerer wird, lautet nun: Wer ist das Subjekt eines Menschen im Kampf für eine andere Welt?

Die Natur der blinden Zone des Menschen

Eine gute Natur? In dem neuen Buch des Philosophen Arne Johan Vetlesen sind die Umweltprobleme ein Symptom dafür, dass unsere Denkweise völlig falsch ist. Dürfen wir uns vielleicht der Tatsache öffnen, dass alles um uns herum die Seele ist?

Das Vernachlässigte und Altern

FOTO - GRAN CANARIA: Der Zweck des Buches Getaway war es, den Westler zu untersuchen, wenn er oder sie "genießt, träumt, entkommt und sich erholt".

Der Weg zum wahren Anarchismus

Agamben: Die Archäologie von Religion, Kunst, Politik und Kapitalismus ist keine Suche nach irgendeiner Art von Ursprung - sondern eine Suche nach einer Grundlage, die vergangene Vorstellungen mit der Wurzel aufwirft.
Neo Black Movement of Africa (NBM) bestreitet eine Verbindung zu Black Axe. Hier zeigen sie sich mit einem gemeinsamen Banner. (Foto: Wikimedia)

Italiens fünfte Mafia

MENSCHENHANDEL: Die nigerianische Mafia schmuggelt sowohl Menschen als auch Drogen. Drohungen, Gewalt und Voodoo-Rituale werden eingesetzt, um Mädchen zur Prostitution zu zwingen.

Würdiges und unwürdiges Leben

GLEICHSTELLUNG: In The Force of Nonviolence schreibt Judith Butler, dass systematische Diskriminierung die Hauptursache aller Gewalt ist.

Nur normale Leute

OSTEUROPA: Thomas Ubbesen und seine Frau haben einen menschenähnlichen Bericht über die Menschen geschrieben, die auf der rechten Seite der Mauer lebten.

Im Schatten von Einstein

TRAGISCHES SCHICKSAL: Die unvernünftige Behandlung der hoffnungsvollen Wissenschaftlerin Mileva Einstein-Marić wurde nach ihrem Tod fortgesetzt.

Oberflächlichkeit ist der neue Dialog

CONCEPT ART: Eine konzeptorientierte mikro-kunsthistorische Arbeit, die den Wert von Kunst überschätzt

Es sind wir, die gefährlich sind, nicht die Maschinen

Künstliche Intelligenz: Ein Computer kann dich schlagen, aber bemühe dich, den Unterschied zwischen Katzen und Hunden zu erkennen. Bedeutet das, dass es nicht intelligent ist?

Die Ölindustrie ist die Wurzel allen Übels

GELD UND ÖL: Wenn Sie Korruptions- und Schurkenstaaten mit der reichsten und verheerendsten Industrie der Welt - der Ölindustrie - vermischen, ist das Ergebnis eine explosive Mischung.
Namibia. Foto: pixabay

Das Wesen Afrikas

Migrationen, Sprachfamilien und Handelswege: Tore Linné Eriksens Afrika-Buch ist mit seinen vielen thematischen Kurzgeschichten ein Türöffner. Gelingt es ihm aber, das zu halten, was er verspricht?

Der Wonderboy des deutschen Journalismus hat die Leser ausgetrickst

FAKE NEWS: Claas Relotius hat die Leser des Spiegel jahrelang zu fiktiven Geschichten verleitet. Derzeit findet in der deutschen Presse eine Selbstprüfung und Debatte statt.
Autobiografie des Fotografen Fred Baldwin

Um etwas Wichtiges über andere zu erzählen

FOTOGRAFIE : Der weltbekannte Fotograf Fred Baldwin hat im Alter von 90 Jahren seine Memoiren veröffentlicht. Ist das eine eigentümliche Einsicht in eine Person, die sich durch alles und jeden, dem sie begegnet, zuerst selbst sieht?

Die große Kulissenwelt

CHINA: Yu Hua zeigt, wie sich das heutige 40-jährige wirtschaftlich kontrollierte China von der bäuerlichen Gesellschaft zum wirtschaftlich mächtigsten Land entwickelt hat

Der Mensch ist wie die Blume

DIE ZUKUNFT: Wir leben in einem modernen Zeitalter, in dem sich künstliche Intelligenz von selbst entwickelt und zu unserer Rettung und nicht zu unserem Tod wird. Es wird nur wenig später passieren.

Ökologische Ökonomie und utopische Gesetze

ECO-ECONOMY: Wirtschaftsprofessor Ove Daniel Jakobsen ist ebenso wild im Kopf wie die Natur Nordlands wild und vielfältig. In seinem 12. Buch werden uns die Utopisten retten.

Sonne und Trauer in Sizilien

Sizilien: Die süditalienische Familie ist immer noch eine mächtige Institution. Mit seinem familismo amoral fügt er sich nahtlos in die Machtstruktur der Mafia ein. Die Familie ist das Gesetz - nicht die sozialen Einrichtungen.

Wenn wir die Klimakrise lösen wollen, müssen wir beschleunigen

KLIMA: Langsames Handeln im Klimaschutz schadet laut Bernd Ulrich Klima, Menschen und Demokratie.

Klimaaktivismus ohne Staat

Radikale Kritik? Legitimiert die Klimakrise eine neue autoritäre staatliche Regierungsform?
Äthiopien

Bio-Wut

ÄTHIOPIEN: Könnte die Moderne die Menschen in der Heimat von Nobelpreisträger Abiy Ahmed ein wenig segnen?

Wirtschaftliche Motive können künstliche Intelligenz ruinieren

KI: Was passiert, wenn wir etwas schaffen, das intelligenter ist als wir selbst, eine Maschine, die etwas völlig anderes macht, als wir wollen?