Zuhause Literatur

Literatur

Ein landwirtschaftlicher Cluster – ein hochmoderner Industriekomplex

WÜTEND: Das Problem ist der Zugang zu Nahrungsmitteln. Jeder muss essen, um zu leben. Wenn wir essen wollen, müssen wir kaufen. Um zu kaufen, müssen wir arbeiten. Wir essen, verdauen und scheißen.

Die Diktatur der Tugend

CHINA: Chinas Kommunistische Partei rühmt sich heute, jeden der 1.4 Milliarden Bürger des Landes innerhalb von Sekunden erkennen zu können. Europa muss Alternativen zur zunehmenden Polarisierung zwischen China und den Vereinigten Staaten finden – zwischen einer staatlich überwachenden Diktatur und der rücksichtslosen Selbstdarstellung des liberalen Individualismus. Vielleicht eine Art anarchistische Gesellschaftsordnung?

Protest kann dich das Leben kosten

HONDURAS: Nina Lakhanis gefährliche Suche nach der Wahrheit hinter dem Mord an der Umweltaktivistin Berta Cáceres führt zu mehr Fragen als Antworten.

Der kulturelle Ordner

ROMAN: DeLillo inszeniert eine Art allgemeinen, paranoiden Zustand, einen Verdacht, der globale Reichweite hat.

Kreative Zerstörung

MÜLL: Norwegen ist nicht für die Textilsortierung ausgerüstet. Obwohl wir Müll sortieren, sind wir in Japan nicht in der Nähe von Orten, die in 34 verschiedenen Kategorien recycelt werden können. Ziel ist es, dass die Kommunen keinen Müll mehr haben – und keine Müllwagen!

Die Kontrollgesellschaft und die Widerspenstigen

SPÄTE MÜTTER: Die Menschen gewinnen heute immer mehr Kontrolle über ihre Umgebung – verlieren aber den Kontakt zur Welt. Wo liegt die Grenze für Messungen, Qualitätssicherungen, Quantifizierungen und bürokratische Routinen?

Inwieweit müssen Sie im Voraus wissen, wonach Sie suchen?

MEDIA: Profilerstellung, Informationskontrolle, verhaltensregulierende Nudges und der Verkauf personenbezogener Daten sollten sich als Realität erweisen und nicht als Realisierung des Internets als publizistisches Netzwerk.

Die Heilkraft der Gemeinschaft

RITUALE: Der Zwang des Neoliberalismus, aktiv zu sein, zu kommunizieren, sichtbar zu machen, beschäftigt zu sein, erzeugt laut Byung-Chui Han Reflex, Narzissmus, Depression und eine aggressive psychologische Leere.

Das Verhältnis zwischen Kunst und Politik

ZEITGENÖSSISCHE KUNST: Die heutigen Kunden nutzen schamlose Kunst als riesige Werbesäule. Und was kann Kunst tun, wenn Politiker lügen?

Die Unzufriedenheit, die Frustration, die Untröstlichkeit, die Hoffnungslosigkeit und das Misstrauen

USA: Der Philosoph Espen Hammer gibt in einem neuen Buch eine kristallklare Analyse der US-Politik. Dies ist ein Land, in dem der jährliche Wert der Lobbyarbeit auf weit über 40 Mrd. NOK geschätzt wird.

Ist erneuerbare Energie ausreichend, wenn der Gesamtenergiebedarf des Planeten 15 TW beträgt?

ENERGIE: Wir haben bereits genügend Technologien, um einen vollständigen Übergang zu erneuerbaren Energiequellen einzuleiten. Laut David Elliott hat Solarenergie auch ein Potenzial von erstaunlichen 20 Terrawatt – mehr als der weltweite Gesamtenergieverbrauch

Leben im wahrsten Sinne des Wortes

ARCHITEKTUR: Die Betonung der lokalen Kunst durch Christian Norberg-Schultz hat Generationen von Architekten geprägt. Können wir besser bauen als heute?

Alles ist die Schuld anderer

MASSENMEDIEN: Wo die Werbung ein Gefühl von Wohlbefinden, Verlangen und Vergnügen vermittelt, vermittelt der Konsum neuer Medien das Gefühl von Paranoia, Wut und Misstrauen. Hassverkäufer. Auch auf dem Capitol Hill.

Auf der dunklen Seite der Wahrheit

MEDIA: Der Kampf um die Wahrheit – und damit um den Dokumentarfilm – ist brutal geworden. Ein neues Buch analysiert, wie Wahrheitsansprüche und digitale Kultur unsere politischen Realitäten prägen.

Ein Planet, den wir selbst in ein radikales Ungleichgewicht gebracht haben

ERDE: Anthropozän bedeutet mehr als nur über Ökologie, Umweltgeschichte oder globale Erwärmung zu schreiben. Wie wäre es mit dem Treibhauseffekt, der den Ozean mit einer solchen Geschwindigkeit erwärmt, dass er jeder Sekunde eine Milliarde kochender Teetassen in den Ozean gießt?

Um zu retten, was gerettet werden kann

TECHNOLOGIE: Sind künstliche Intelligenz und Drohnen eine gute Nachricht für die Natur und den Schutz der Ökosysteme des Planeten?

Schauspielalkoholiker

MUSIKERBIOGRAFIE: Eine glückselige Mischung aus Unterlassungssünden, narkotischen Exzessen und aufgeblähten, aber fragilen Selbstbildern – durchsetzt mit Gewalt?

Heilung im Natürlichen

INNOVATOREN: Das anarchistische Kollektivprojekt Monte Verità war ein bahnbrechendes, lebendiges Zentrum mit Inspiration für Ideen, die bis heute Gehör finden.

Von Öko-Albträumen bis zur historischen Erleichterung

ERDE DER ERDE: In einem bahnbrechenden neuen kollektiven Roman können wir lesen, wie die Klimakrise eskaliert und eine neue ökologische Weltordnung entsteht.

Warum es im Westen so viel Unzufriedenheit gibt und was wir dagegen tun können

Professor Paul Collier ist ein Schwergewicht. Er wird oft in derselben Kategorie wie die Ökonomen Joseph Stiglitz und Jeffrey Sachs erwähnt und wurde einst als einer der Helden des damaligen Ministers für Entwicklungshilfe Erik Solheim hervorgehoben.

Gibt es einen Grund, sich über den coronarimpfstoff zu freuen?

COVID19: Wie weit sind die Behörden bereit, die Bevölkerung dazu zu bringen, zuzuhören, Gesundheitsratschläge zu befolgen und den coronarimpfstoff zu nehmen? In Norwegen und Schweden ist der Impfstoff freiwillig, während Dänen möglicherweise gezwungen sind, ihn einzunehmen. Derzeit gibt es im öffentlichen Sektor keine wirkliche Skepsis gegenüber dem Impfstoff – eine Impfung wird empfohlen.

Zunehmende Apathie und Abstumpfung der Realität

Kritik an der Moderne: Das Glücksgebot des neoliberalen "Glücks-Dispositiven" betrachtet Schmerz als Versagen, als Schwäche. Der Schmerz ist stumm und folglich sprachlos und bedeutungslos geworden. Aber ist die Folge, dass sich das neoliberale Paradigma der Freiheit auflöst?

Der Wille zum Leben

LIFE SPARK: Zuerst kommt Armut und Not, die Krankheiten, der Kampf um Leben. Dann kommen die Sorgen der Liebe, Eifersucht, Neid, Hass, Angst, Ehrgeiz und Gier nach Gütern und Gold.

Kaste – ein universelles System von Ungleichheit, Machtmissbrauch und Demütigung

RANG: In Indien ist es der Familienname, in den USA die Hautfarbe, die bestimmt, ob man sich oben oder unten auf der Leiter des Kastensystems befindet

Norwegische Schattenseiten

KOMMUNISTEN: Der Autor schreibt die Geschichte der Stigmatisierten in einem Norwegen, die die Siegesgeschichte und die schwungvollen Flaggen der Labour Party auf der Jagd nach den Kommunisten kultivierten.