fbpx

Die Pandemie wird eine neue Weltordnung schaffen

INTERVIEW: Laut dem Aktivisten und Historiker Mike Davis enthalten wilde Stauseen wie Fledermäuse bis zu 400 Arten von Coronaviren, die nur darauf warten, sich auf andere Tiere und Menschen auszubreiten.
Letizia Battaglia

Mafia macht

MODERN TIMES traf die italienische Fotografin Letizia Battaglia während des Berliner Treffens zu einem Gespräch über ihre fotografische Arbeit und die heutige italienische Mafia.

Hinweisgeber - Feinde?

furchtlos: Eine lebendige Demokratie, eine lebendige Presse und Rechtsstaatlichkeit sind miteinander verbunden und hängen davon ab, dass Whistleblower ernst genommen werden. MODERN TIMES interviewte Mitteilungen und Anwältin Kari Breirem, aktuell mit dem Buch "Fördern Sie Gerechtigkeit und verhindern Sie Ungerechtigkeit" - über Korruption, Rechtssicherheit und Benachrichtigung.

Der Anarchist aus Berlin

Anarchistinnen: MODERN TIMES startet international eine Reihe zu Anarchisten. Erster ist Ralf Landmesser in Berlin.
Europa

"Norwegens Platz ist in Europa"

EU: Wenn Europa einen "Green New Deal" erreichen will, bei dem die Umwelt ernst genommen wird, müssen wir den Nationalismus und den verdammten Populismus überwinden - so Eva Joly.

Krieg und Hoffnung auf den Philippinen

INTERVIEW: MODERN TIMES traf die philippinische Künstlerin Kiri Dalena während der Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen.
Das Europäische Parlament

"Natürlich muss Europa Verantwortung übernehmen"

DAS GRÜNE EUROPA: "European Green Deal" erinnert laut Margrete Auken im Europäischen Parlament an den ersten UN-Klimabericht vor 30 Jahren. "Wenn es um das Klima geht, können wir es kaum erwarten, etwas Kluges zu finden. Wir müssen jetzt handeln “, erzählt sie MODERN TIMES.

"Unsere Existenz hängt von der Veränderung unserer Wachstums- und Konsumgewohnheiten ab"

FRAUEN DER ÄNDERUNG: MODERN TIMES spricht diesmal mit der erfahrenen Sandrine Dixson-Declève über nachhaltiges Wachstum und grüne Entwicklung. Sie leitet jetzt die Expertengruppe für Forschung und Innovation der Europäischen Kommission.
Mette Karlsvik)

"Die samische Sprache ertrinkt"

SAMI: Am 6. Februar wird nicht nur das Internationale Literaturfestival Bergen gefeiert. Der Tag ist auch der Nationalfeiertag der Samen. "Soziale Strukturen lassen die samische Sprache ertrinken", sagt der Autor Sigbjørn Skåd, der an LitFestBergen teilnimmt