Organische Trauerarbeit

Etwas in der Welt ist glatt gelaufen - etwas undurchsichtiges, animalisches.

30-40

In den dreißiger Jahren gibt es kein Gebet: Hier müssen Sie das kleine Kind wieder treffen - was Sie irgendwo auf dem Weg verloren haben.

Von Aliens zu Aliens

FILMFESTIVAL IN BERGEN: Ein hypothetischer Besuch aus dem All, eine plausible Verschwörungstheorie zum Tschernobyl-Unfall, ein persönliches Experiment zu den Auswirkungen des Zuckers und ein lebhaftes Porträt zweier Teenager-Mädchen aus dem Weltraum gehören zu den Dokumentarfilmen, die auf dem Bergen International Film Festival gezeigt werden.

Emotionale Kraft unter Suppen mit Selbstmitleid

FILMFESTIVAL: Neben der flachen Sentimentalität während des Kurzfilmfestivals in Odense zeichnete sich Gustav Möllers Abschiedsfilm von der Dänischen Filmschule In the Dark durch sein stilisiertes Porträt einer Zwangsfrau aus.

Maschine und Menschlichkeit

TV-SERIE: Was ist mechanisch im Menschen? Die Humans-Serie ermöglicht differenziertere Überlegungen zur Beziehung zwischen Mensch und Maschine.
Video

"Wir erzählen uns und einander Geschichten, um zu überleben"

Interview: MODERN TIMES traf Regisseur Joachim Trier vor der Premiere seines neuen Films Louder Than Bombs, um zu besprechen, welche Erfahrungen und Überlegungen erforderlich sind, um Qualitätsfilme zu produzieren.

Sterbehilfe in der Familie

FILM: Der Veteran Bille August ist mit einem gut gespielten Ensemblefilm über ein schwieriges und mutiges Thema in seine Heimat zurückgekehrt.

Moralische Autonomie im Raum

SPIELE: Der Weltraumklassiker Elite hat neue Kleider bekommen, aber es ist das unendliche Universum und die vielen moralischen Entscheidungen, die die treibende Kraft des Spiels sind.

Intensität ohne Übersteuerung

FILM: Der mehr als zweistündige Spielfilm A Night in Berlin wird in einer ununterbrochenen Einstellung vom norwegischen Star Sturla Brandth Grøvlen gedreht.

Komödie mit Alkohol

Lustige Komödien über Sex kommen seltener vor, als man denkt, aber The Little Death ist eine glückliche Ausnahme.

Geier, Ratten - und eine begehrte Frau

Bloodborne und The Witcher 3 beginnen beide im Mittelalter und drehen sich um Alchemie, Okkultismus, Ritter, Geister, Magie und die Spannung zwischen Rationalität und Glauben.

Vipin Vijays Aufruhr

Für den indischen Filmemacher Vipin Vijay ist Film ein Prozess, sich selbst zu erfinden.

Dem Bösen nahe

Literatur und Kunst können im Hoffnungslosen Verständnis und Trost schaffen.

Fünf Bilder und ein Brief

Über Camilla Groths Irgendwo da draußen bin ich glücklich (Flame Forlag)

Fröhliche und großzügige Artikel vom alten Mann gegen den Strom

Dag Solstad sucht nach der Essenz des Romans.

Die Wurzeln der Diskriminierung

Die öffentliche Rassentrennungspolitik wurde aufgegeben, aber Rassismus ist in den südlichen US-Bundesstaaten am besten.

Das wahre Gesicht Europas

Die diesjährigen Gold Palm-Gewinner versetzen uns zurück in den brutalen Alltag der Realität.

Unfälle managen

Für Filmemacher wie Eric M. Nilsson und Anne Haugsgjerd sehen wir das Positive von Filmen, die an ihrer eigenen Repräsentation zweifeln.

Absolutes Mitgefühl

Geschlecht, Geschlechtsidentität, Feminismus, arrangierte Ehe, LGBT-Rechte, gefälschte Drogen in Entwicklungsländern, HIV / AIDS und gute altmodische Wohltätigkeitsorganisation: Die Themen des Science-Fiction-Epos Sense8 der Wachowski-Geschwister sind nicht mit anderen Science-Fiction-Epos zu vergleichen .

Kurz auf Kurzfilmen

Wenn am Mittwoch das 38. Kurzfilmfestival in Grimstad beginnt, steht dem in Russland inhaftierten Ehrengast des Festivals ein Stuhl frei. "Es ist wichtig, dass etablierte Filmfestivals verfolgte Filmemacher verteidigen", sagt der Generaldirektor des Kurzfilmfestivals.

Kurzfilme, lange Gespräche

Im Juni versammeln sich große Teile der Filmindustrie in Grimstad, um zusätzlich zu den späten Nachtstunden Kurzfilme zu zeigen, anzusehen und zu diskutieren.

Vampir auf neuen Straßen

Der erste Spielfilm von Ana Lily Amirpour ist ein hervorragendes Beispiel für die Fähigkeit des Vampirfilms, sich ständig weiterzuentwickeln - und damit vielleicht für immer zu leben.

Feinde unter einem Dach

Die Mandarinenkammer vermittelt ein einfaches und klares Bild von der Essenz des Krieges - eigentlich von jedem Krieg.

Gold für Ärger

Der Goldabbau in China hat für Millionen von Menschen zu großen Gesundheitsproblemen geführt. In dieser kurzen Dokumentation begegnen wir He Quangui, der mehrmals versucht hat, sich umzubringen.

Aufsätze zur Literatur stellen etablierte Vorstellungen in Frage

Zwei aktuelle, junge Essayisten setzen sich jeweils auf ihre Weise mit den Kategorien auseinander.