Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Dokumentarfilm

Den Arbeitnehmern auf der schwarzen Liste wurde ein Job verweigert

STEUERUNG:
Lucy Parker: Solidarität

Undenkbare Bürokraten, hinterhältige Arbeitgeberverbände und ein korrupter Polizeimonitor und eine schwarze Liste "beunruhigten" oder verdächtigen Arbeiter systematisch.

Wer wagt es, die Kamera zu enttäuschen?

Nacktheit:
Jan Dalchow: NAK ED

Die neue Dokumentarserie des Norwegers Jan Dalchow über Körperscham ist ehrenhaft, aber auch trivial und sentimental.

Kurzfilmsieger mit politischem Stachel

NORWEGISCHER KURZFILM:
: Kortfilmfestivalen

Viele der Filme des diesjährigen digitalen Kurzfilmfestivals in Grimstad beschäftigten sich mit aktuellen politischen Themen.

Kurzfilmprogramm über den Y-Block und die Verwundbarkeit der Architektur

DIE ARCHITEKTUR:
: Kortfilmfestivalen

Zwei Filme über den Y-Block sind im Schutz des andauernden Abrisses sowohl Dokumentation ideologischer Schwingungen als auch Trauerhymnen über eine verlorene Zeit geworden.

Starkes Geiseldrama aus der Realität

DÄNISCH IST GEFÄNGNIS:
Niels Arden Oplev und Anders W. Berthelsen: 13 Monate

Der vom IS in Syrien aufgenommene Spielfilm über den Dänen Daniel Rye zeigt, dass skandinavischer Film keine zahnlose Unterhaltung sein muss, um weit zu kommen.

Die Grenzen des Echten

TOURISMUS UND AUTHENTIZITÄT:
Mark Jenkin: Köder

Der unverwechselbare Spielfilm Bait beschreibt den Konflikt zwischen lokalen Fischern und Urlaubern in Cornwall und ist ein sozialrealistisches Drama, das auf auffallend wenig sozialrealistische Weise dargestellt wird.