Lykkeberg - "ein demokratischer Sozialist"


THEMA: Wie sollen wir unseren Kindern erklären, dass Trump - gegen die meisten Widrigkeiten - Präsident der Vereinigten Staaten wurde?

Juhl-Nielsen lebt in Kopenhagen.
Email: nielsjohan@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019
Von Westen nach Westen

Rune Lykkeberg, Chefredakteurin der dänischen Tageszeitung Information, nahm mit seiner Familie an den US-Präsidentschaftswahlen teil und berichtete zu Hause von der Schlacht, fand aber nicht sofort eine Erklärung. Nach den Präsidentschaftswahlen musste er in die Kiste gehen und die Situation überdenken. Jetzt hat er eine fast 500-seitige Erklärung in das Buch aufgenommen Von Westen nach Westen.

Guldalderen

Das Buch ist in einer Art Dialog mit Lykkebergs Lebenspartner und seinen beiden Kindern entstanden. Literatur, Musik und Filme, die sich auf die beiden Generationen ausgewirkt haben, haben dazu beigetragen, ein umfassendes Bild der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Trends der Zeit zu erstellen. . Dieser Rahmen des Buches ist faszinierend und inspirierend und integriert viele neue Blickwinkel, um die Entwicklung unserer Zeit zu beleuchten.

"Die politischen Möglichkeiten und Instrumente waren nie größer", schreibt Lykkeberg jetzt, nachdem er sich von dem Schock erholt hatte, der durch die Wahl von Trump verursacht wurde. Chancen, die Lykkeberg und seine Generation nicht hatten, sind die globale Öffentlichkeit - eine demokratische Kultur, die die Macht der Verantwortung und technologische Möglichkeiten zur Verbreitung von Wissen und Informationen besitzt.

Dem Terrorismus ist es gelungen, westliche Gesellschaften dazu zu bringen, sich selbst Schaden zuzufügen.

Lykkebergs Einfluss auf das Projekt führt dazu, dass die Zeit vom Zweiten Weltkrieg in drei Abschnitte unterteilt ist: das "Goldene Zeitalter" (1945–75), die "Reaktion" (1975–2001) und dann die "Krise" bis heute.

Das Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem große Teile der Welt in Trümmern lagen, war die Einführung in das, was Lykkeberg als goldenes Zeitalter bezeichnet. Das mag ein etwas oberflächliches und ahistorisches Merkmal eines demokratischen Sozialisten sein, wie Lykkeberg sich selbst nennt: Die Vereinigten Staaten waren aus dem Krieg ausgeschieden und hatten reichlich Profit, um die Welt danach einzubeziehen. Die USA intervenierten mit der Marshall-Hilfe, was bedeutete, dass sich die Länder zur Anpassung ihrer Volkswirtschaften verpflichten würden ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?