Um einer Gefängnisgemeinschaft zu entkommen


In Land of the Free geht es um die vielen Menschen, die außerhalb der amerikanischen Städte leben.

Wieczorek ist ein in Paris lebender Kritiker.
Email: dieter@gmail.com
Veröffentlicht am: 2017
Land der Freien
Regisør: Camilla Magid
(Dänemark / Finnland)

"Freiheit" ist eines jener Wörter, die häufig verwendet werden, um einem ideologischen Zweck zu dienen. Bis heute macht es keinen Sinn, es in den Vereinigten Staaten umzusetzen, einem Land, in dem es tatsächlich eine perfekt funktionierende Gefängnisindustrie gibt (siehe auch Rückblick auf die Neuzeit). Land der FreienDer erste Dokumentarfilm des jungen dänischen Filmemachers Camilla Magid wurde im Rahmen des Dokumentarfilmwettbewerbs auf dem Karlovy Vary International Film Festival gezeigt.

Keine richtigen Antworten. Brian ist einer von Tausenden in South Central Los Angeles, der in Banden aufgewachsen ist, ohne viele andere Entscheidungen im Leben. Kleine Verbrechen führten schließlich zu schweren Verbrechen. Eines Tages begeht er einen Mord, ein Verbrechen, das er sich niemals verzeihen kann und das er nicht einmal versteht. Er verbringt die nächsten 24 Jahre im Gefängnis und als er herauskommt, entdeckt er, dass sich die Welt verändert hat. Die Geschwindigkeit des Verkehrs überrascht ihn ebenso wie der Geschmack von echtem Kaffee. Brian braucht Hilfe bei der Beschaffung seiner eigenen E-Mail-Adresse, da das Gefängnissystem ihn nicht darauf vorbereitet hat, außerhalb der Mauern zu leben. Aber er will es schaffen. Pastor Swaringer ist einer dieser Menschen, die versuchen, dies zu ermöglichen. Er nimmt Brian in seine lang erwartete Gruppe ehemaliger Gefängnisvögel auf, die alle Hilfe und soziale Kontakte suchen. Richard, ein Psychologe, bringt Brian eine Methode bei, um das Vertrauen in sich selbst und die Fähigkeit zum Teilen zu entwickeln. Darüber hinaus öffnet er Brians Gedanken für eine dauerhafte, fruchtbare Veränderung: „Es gibt keine richtigen Antworten. Es gibt nur richtige Fragen. "

"Es gibt keine richtigen Antworten. Es gibt nur richtige Fragen. "

Magid verbrachte zwei Jahre mit ihren Hauptfiguren. In dieser Zeit findet Brian Arbeit, eine Wohnung, eine Freundin und einen Weg zurück zu der Familie, die ihn in jungen Jahren abgelehnt hatte. Aber er spricht immer noch lieber nicht über den schmerzhaftesten Moment in seinem Leben, der ihn ständig stört. Es war nicht die Person, die er heute ist, die das Fehlverhalten begangen hat, für das er im Gefängnis war. So findet er es heraus.

Sinnlose Gewalt. Magid präsentiert zwei weitere Figuren aus den gleichen Vororten von Los Angeles. Für den 20-jährigen Juan, der gerade nach einer Drogenstrafe entlassen wurde, hat sich nicht wirklich viel geändert. Obwohl er Pastor Swaringers Gruppe Zusicherungen über die…

Abonnement NOK 195 / Quartal

Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?