Stichwörter: Biennale

In vitro

Biennale Venedig: Was passiert, wenn der Mensch nicht mehr im Mittelpunkt steht?

FOTOGRAFIE: Die diesjährige Kunstbiennale in Venedig zeigt uns eine andere Welt, verworrener, verstörender, seltsamer und zerbrechlicher zugleich. In jedem Raum werden lebendige Linien gezogen zwischen Katastrophe und Zusammenbruch, Kolonialismus und Zugehörigkeit, Mensch und Maschine.