Schweden


Bedrohungen

Mit dem Tod bedroht zu sein, kann dazu führen, dass die meisten Menschen ...

REDEFREIHEIT: Die Möglichkeit, etwas zu sagen, ist immer sehr begrenzt, sagt der regelmäßige Verfasser von MODERN TIMES in diesem Aufsatz über die Anwendung von Gewalt durch verschiedene Behörden. Abseits der heutigen Massenmedien ist nun ein "unterirdisches" Netzwerk von Intellektuellen entstanden, darunter erfahrene Journalisten, Geheimdienstoffiziere, renommierte Professoren und Politiker.

Geringes Krisenbewusstsein und ungelöste Klimaherausforderungen

KRISE: Das Krisenmanagement des Staates reicht nicht aus, da Norwegen als Öl produzierende Nation die Empfehlungen ignoriert, dass das Öl im Boden bleiben soll.
KAPITEL (SPANIEN) LIBREXPRESSION. WWW.LIBEX.EU

"Ein mörderisches System"

SCHWEDEN MASSNAHMEN: Warum kooperieren die schwedischen Behörden nicht mit den UN-Mechanismen und respektieren die Grundsätze der Transparenz, Rechenschaftspflicht und des Rechts, wenn es um den Fall Assange geht, fragt die Schwedin Arne Ruth.
Margot Wallström aus dem Film Feministinnen.

Der Kampf einer Frau mit der Realität

FRAUEN VON EUROPA: In unserer Interviewreihe mit europäischen Frauen ist die ehemalige schwedische Außen- und Vizepremierin Margot Wallström die neueste. Sie glaubt, dass wir derzeit in einer Welt von Autokraten leben, in der die nordischen Wohlfahrtswerte schlechte Bedingungen haben.
Oktober 1981: Diese grundlegende Unterstützung des russischen U-Bootes ist in keiner Weise repräsentativ für die U-Boot-Aktivitäten im schwedischen Archipel, wo auch Deutschland, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten aktiv waren. Trotz Hunderten von Medienberichten gibt es laut US-Verteidigungsminister Weinberger keine Hinweise darauf, dass sowjetische U-Boote seit Oktober 1881 schwedisches Territorium verletzt haben.

Als Schweden getäuscht wurde

ENEMY BILDER: Was wissen wir wirklich über versteckte Aktivitäten, Machtspiele und geheime U-Boot-Operationen in schwedischen Gewässern?
Der nigerianische Migrant Don Emeka behauptet, von Mitgliedern der Schwarzen Axt mit Axt angegriffen worden zu sein, als er nicht Teil ihrer kriminellen Aktivitäten sein wollte. (Foto: The Vice, Screenshot)

Black Axe verbreitet Angst auf der ganzen Welt

SCHWARZE AXT: Die nigerianische Mafia verbreitet sich auf der ganzen Welt, einschließlich Skandinavien.
Wenn Assange verurteilt wird, ist dies ein Todesstoß für die Pressefreiheit

"Ein mörderisches System wird geschaffen"

Assange: "Wenn Julian Assange verurteilt wird, entsteht ein mörderisches System direkt vor unseren Augen. Es wird der Todesstoß für die Presse- und Rechtsfreiheit sein “, sagt Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folterfälle.
Rolf Hiller

Kulturell in dein eigenes Nest scheißen

1. NOVEMBER 1969: Beobachtungen von Sigurd Evensmo

Palm erhöht Vietnam-Unterstützung - US-Wirtschaftsrepressalien?

ORIENTIERUNG 11.10.1969 Nachdem Schweden beschlossen hat, den Bau Nordvietnams umfassend finanziell zu unterstützen, beginnen die strafrechtlichen Maßnahmen der USA eine neue Runde.

Sie werden keinen Frieden bekommen, auch wenn Sie tot sind

DIE REICHWEITE VON SYRIA: Yaser Kassab (31) sitzt in einem grauen Vorort von Schweden fest.

Johan Galtung: Wie geht es Norwegen?

Wie unabhängig und kritisch kann man sein? In Teil 2 des Doppelinterviews mit Johan Galtung sprechen wir über Norwegens Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, Schweden, Muslimen, Anarchismus und Marxismus.

Unpräzise skandinavische Einsamkeit

Werden wir mit unserem individualistischen Lebensstil wirklich glücklich?

Wer erschießt Premierminister?

Der Hass auf Olof Palme war in mehreren Lagern groß, als er 1986 getötet wurde, und es gibt viele Theorien darüber, wer ihn beseitigen würde.

War der Mord an Palme ein Putsch?

Verdächtigerweise liefen viele Leute in der Gegend kurz vor der Ermordung von Palme mit Walkie-Talkies herum. Der Journalist von MODERN TIMES war der schicksalhaften Nacht, in der der schwedische Ministerpräsident erschossen wurde, sehr nahe. Wir fragen, warum die Polizei eine Reihe ähnlicher Aussagen ignoriert hat.

Bengt Jangfeldts: Eine russische Geschichte

Ole Robert Sunde begleitet den Volkskünstler Bengt Jangfeldt auf seiner futuristischen Reise durch die sowjetischen 1970er Jahre.

Politisches Aufgabenspiel aus dem Kochbuch des Kalten Krieges

Wenn die U-Boote in schwedischen Gewässern auftauchen, zeigen die Medien sofort auf Moskau. Die irreführenden Kampagnen wirken fast wie eine parodistische Kopie der Politik der 1980er Jahre.