Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

kultur

Gonzo-Interpretation der Zauberin des Surrealismus

KOMPROMISSLOS:
Susanne Christensen: Leonoras Reise Autor

Das Buch der Künstlerin Leonora Carrington ist eine Reise in den Dschungel des Surrealismus, eine gelungene Flucht vor dem Konventionellen und eine Fantasy-Infiltration des Etablierten.

Über Zugehörigkeit

IDENTITÄT:
Aon Raza Naqvi (Hrsg.): Dritte Kultur Kinder

Schließlich kommt das Buch darüber, wie es ist, zwischen zwei Kulturen aufzuwachsen, erzählt von norwegischen Kindern der dritten Kultur.

Eine Gesellschaft, die auf künstlicher Intelligenz aufgebaut ist

UTOPI ODER ZUKUNFT::
Ist künstliche Intelligenz und Automatisierung eine Rettung oder eine Bedrohung für die Gesellschaft?

Kulturhistorisches Denkmal für die Widersprüche der Situationisten

DIE SITUATIONISTEN:
Elf Presbyterien: Das sind situationistische Zeiten! Eine Bestandsaufnahme von Reproduktionen, Verformungen, Modifikationen, Ableitungen und Transformationen

Welche Bedeutung hat der Situationismus im und für das digitale Zeitalter, in dem die nihilistische Cut-and-Paste-Ästhetik des Punks durch Trolling und die Meme-Kultur des Internets ersetzt zu werden scheint?

Die guten alten Zeiten “- eine Zeit ohne Feminismus, Migration und Globalisierung

SPÄTER FASZISMUS::
Die Vorstellung, eine gefährdete Kultur zu konstituieren, geht auf alle verschiedenen spätfaschistischen Gemeinschaften zurück

Eine ökologisch-anarchistische Utopie


Karikaturist Alessandro Pignocchi: Die Neuzusammensetzung des Mondes

ZADISTEN: "Wir verteidigen nicht die Natur. Wir sind die Natur, die sich verteidigt. "

Der digitale Reichtum macht uns ärmer


Jay David Bolter: Die digitale Fülle: Der Niedergang der Elitekultur und der Aufstieg neuer Medien

NEUE MEDIEN: Jay David Bolter gibt eine gründliche Beschreibung der heutigen digitalen Kultur, in der es dank der Technologie einfach ist, digitale Communities zu erstellen und zu gestalten, die Benutzer mit unbezahlten Inhalten füllen.

Das Streben nach Anerkennung hat destruktive Konsequenzen. Soziale Gerechtigkeit reduziert sich auf psychische Probleme

:
Identitätspolitik ist ein wirklich geborenes Kind der narzisstischen Kultur, in der Verstöße und Ablehnung als ernsthafte Bedrohung des Selbstwertgefühls wahrgenommen werden.

Die vergessene Kultur des Islam und die Bedeutung des Sufismus

:
Was für eine Veränderung hat sich in einer Kultur vollzogen, die Entdecker und Freidenker seit Jahrhunderten fasziniert?

Kalifornien träumt?


David Vogel: California Greenin '- Wie der Goldene Staat zum Umweltführer wurde

Professor David Vogel beschreibt in seinem neuen Buch, wie es dem Staat gelungen ist, in einer Reihe von Bereichen eigene Regelungen zur Förderung der wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung und des Wachstums umzusetzen.

Cooler, verrückter Faschismus

:
Der neue Faschismus hat den Ernst des alten Faschismus beiseite geschoben – er ist locker und entspannt, er macht Spaß.