Schlüsselwörter: UN

Hemmungslose Apartheid

KORONA: Israel stellte die Palästinenser schnell als Träger des Virus und als Gesundheitsbedrohung dar. Die Krise im Gazastreifen ist heute sowohl territorial als auch demografisch, politisch und biologisch.
Wenn Assange verurteilt wird, ist dies ein Todesstoß für die Pressefreiheit

"Ein mörderisches System wird geschaffen"

Assange: "Wenn Julian Assange verurteilt wird, entsteht ein mörderisches System direkt vor unseren Augen. Es wird der Todesstoß für die Presse- und Rechtsfreiheit sein “, sagt Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folterfälle.

„Terroristen“

21. 2. 1970 Leitungen
5G Strahlung

Mit voller Kraft in eine ökologische Sackgasse

5G: Es ist nicht dokumentiert, dass 5G sicher ist. Im Gegenteil, 5G wird den Schaden verstärken, den wir der Biosphäre und dem Leben auf der Erde bereits zugefügt haben.
Moment des Friedens, Faditoon. Siehe http://www.libex.eu/

Die Kultur der Zukunft der Zukunft und Abiy Ahmed

KOMMENTAR: Es wird angenommen, dass Menschen und Regierungen in Zukunft genug gelernt haben, um mit Konflikten ohne Waffen und feindliches Denken umzugehen. Wenn wir jemals dort ankommen, wissen wir nicht, aber die Möglichkeit besteht und wie es sein wird, hängt von unseren Entscheidungen ab.
Amnesty International

Stoppt den Handel mit Folterwerkzeugen

FOLTER: Eine UN-Resolution zum Handel mit Folterwerkzeugen wird uns dem Ziel einer Welt ohne Folter einen Schritt näher bringen.

Ein Rebellenuniversum von unten

BESTELLUNG DER BESTELLUNG: Die herrschende Ordnung tut alles in ihrer Macht stehende, um die Aufstände zu entgleisen.

Diktatorland, Hand in Hand

Chinas Einfluss auf Afrika verschärft sich in Rekordgeschwindigkeit, während das Land UN-Sanktionen gegen afrikanische Diktatoren und Kriegsverbrecher verhängt.

UNO: eine Realität, die die Welt verlassen hat

Wir können nicht ohne die Vereinten Nationen auskommen, aber eine kreativere und effizientere Organisation wäre wünschenswert.

Boykott-Israel-Bewegung für Friedensnobelpreis nominiert

Die BDS-Bewegung geht im über 70-jährigen Konflikt zwischen Israel und Palästina einen neuen Weg. Untermauert von gewaltfreien Prinzipien wollen sie die Besatzungsmacht dazu bringen, das Völkerrecht, die Menschenrechte und die angenommenen UN-Konventionen zu respektieren. Sollten sie den Friedensnobelpreis erhalten?

Legen Sie die Kinder in die Schublade

Norwegen ist in Bezug auf die Rechte der Kinder einen ernsthaften Schritt zurückgetreten, und wir nähern uns auf gefährliche Weise einem "Race to the Bottom". Es ist Zeit, Verantwortung zu übernehmen.