fbpx

Schlüsselwörter: Indigene Völker

Der Schamane und der norwegische Ingenieur

Zusammenhalt: Die Erwartung eines Paradieses ohne modernen Fortschritt wurde zum Gegenteil, aber vor allem handelt es sich bei Newtopia um zwei sehr unterschiedliche Männer, die sich gegenseitig unterstützen und helfen, wenn das Leben am brutalsten ist.

Ohne Ahnung von der Zukunft

Inuit: The Last Ice Hunters erforscht die exilierte Jagdkultur der Inuit im hohen Norden und ihre unvermeidliche Unendlichkeit.

Der Dokumentarfilm als Kommunikationsmittel

Spaces of Exception vergleicht die Erfahrungen von Unterdrückung und Widerstand und findet Ähnlichkeiten zwischen nordamerikanischen Indianerreservaten und palästinensischen Flüchtlingslagern.

Zapatistisches Rezept für Mexiko

Die Kräuterkennerin María de Jesús Patricio Martínez ist bereits historisch gesehen die Präsidentschaftskandidatin der Zapatistin. Zusammen werden sie Mexiko heilen, indem sie den Kapitalismus zerstören - bevor er sie zerstört.

Eine Peripherie, die so peripher ist, dass man sie sich nicht vorstellen kann

Ghostland ist ein anthropologischer Dokumentarfilm und ein Roadmovie von hoher künstlerischer Qualität - aber das Vertrauen zwischen Filmemachern und Publikum ist erschütternd.

Bestraft wegen Protestes

Landwirte und indigene Völker in Lateinamerika unterliegen staatlichen und militärischen Sanktionen.