Stichwörter: USA

HUXLEY'S DYSTOPIA: Was würdest du lieber sein - glücklich oder frei?

SCIENCE-FICTION: Die TV-Serie, die auf Aldous Huxleys Brave New World basiert, enthält - unter Einbeziehung der digitalen Überwachung - auch ein wesentliches Element aus George Orwells dystopischer Zukunftsvision.

Trojanische Pferde für den chinesischen Geheimdienst?

HUAWEI: Die Vereinigten Staaten glauben ebenso wie China daran, nationale Technologie als Mittel zur Massenüberwachung und politischen Manipulation einzusetzen.

Das unheimliche Tal an der Westküste der USA

TECH-Arbejder: Anna Wiener ließ sich von den Zukunftsversprechen des Silicon Valley verführen und versuchte, ihre Widerstandsimpulse zu unterdrücken, bis eines Tages alles zu bedeutungslos wurde.

Hass ist ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Populärkultur

USA: Der amerikanische Religionswissenschaftler legt seinen Finger auf die krampfhaften Versuche der liberalistischen Gesellschaft, die Ungerechtigkeiten der Vergangenheit zu vertuschen.

USA: Es geht runter!

DIE PROTESTE IN DEN USA: Atlanta, Boston, Chicago, Dallas, Denver, Detroit, Houston, LA, Louisville, New York, Miami, Philadelphia, Phoenix, Pittsburgh, Portland, Oregon, Richmond, Salt Lake City, Seattle und Washington. Eine Reaktion auf die strukturelle Gewalt, der die Armen ausgesetzt sind.
George Floyd erinnert sich

Teppich fallen für das amerikanische Empire

GEORGE FLOYD: In diesem Moment lautet die grundlegende Frage: Können die Vereinigten Staaten wirklich gerettet werden?

Obamas treuer Berater

rücksichtslose: Die Demokratin Susan Rice war die Botschafterin der Vereinigten Staaten in den Vereinigten Staaten und wurde nationale Sicherheitsberaterin. Nach harten Verhandlungen mit dem Iran bekam sie einen explosiven Alarmfall auf den Schoß: Edward Snowden.
Screenshot von CNN.

Der Tischler Joe Biden beruhigt sich

DER DECKKANDIDAT: Die Vergangenheit holt den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden ein, der sich bemüht, das, was die Medien "Lügen und Ausgründungen" nennen, zu widerlegen und herabzusetzen.
Oktober 1981: Diese grundlegende Unterstützung des russischen U-Bootes ist in keiner Weise repräsentativ für die U-Boot-Aktivitäten im schwedischen Archipel, wo auch Deutschland, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten aktiv waren. Trotz Hunderten von Medienberichten gibt es laut US-Verteidigungsminister Weinberger keine Hinweise darauf, dass sowjetische U-Boote seit Oktober 1881 schwedisches Territorium verletzt haben.

Als Schweden getäuscht wurde

ENEMY BILDER: Was wissen wir wirklich über versteckte Aktivitäten, Machtspiele und geheime U-Boot-Operationen in schwedischen Gewässern?
Die Handlung gegen die Schöpfer der TV-Serie David Simon und Ed Burns

Grundfaschismus

ANTISEMITISMUS: Obwohl The Plot Against America eine alternative Geschichte der Vereinigten Staaten während des Zweiten Weltkriegs darstellt, zeichnet es ein erschreckend realistisches Bild davon, wie sich die faschistische Ideologie in der Praxis entfalten kann.

Die Pandemie wird eine neue Weltordnung schaffen

INTERVIEW: Laut dem Aktivisten und Historiker Mike Davis enthalten wilde Stauseen wie Fledermäuse bis zu 400 Arten von Coronaviren, die nur darauf warten, sich auf andere Tiere und Menschen auszubreiten.
Abb.: Toti, siehe www.libex.eu

Einwanderung als Zahlungsmittel für die Sünden des Westens

ZEIT DER ABRECHNUNG: Warum sollten Migranten "unsere Grenzen respektieren"? Der Westen hat ihre nie respektiert. Die Einwanderungsquoten sollten darauf basieren, wie sehr der Westen andere Länder zerstört hat.
Wenn Assange verurteilt wird, ist dies ein Todesstoß für die Pressefreiheit

"Ein mörderisches System wird geschaffen"

Assange: "Wenn Julian Assange verurteilt wird, entsteht ein mörderisches System direkt vor unseren Augen. Es wird der Todesstoß für die Presse- und Rechtsfreiheit sein “, sagt Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folterfälle.

Ein Rebellenuniversum von unten

BESTELLUNG DER BESTELLUNG: Die herrschende Ordnung tut alles in ihrer Macht stehende, um die Aufstände zu entgleisen.

Trumps wilde rassistische Rhetorik

Biopolitik: Erfordert der öffentliche Ordnungsbegriff extreme Gewalt gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen (Eingeborene, Schwarze, Muslime usw.)? Können 5000 arme und verlorene Migranten von einer Mauer getroffen und 15000 Soldaten mobilisiert werden?
Alles, was du liebst, muss brennen

In der "weißen Macht" der Vereinigten Staaten

Nationalismus: In Vegard Tenold Aases neuem Buch lernen wir rechte Gruppen in den Vereinigten Staaten kennen, die den Holocaust leugnen und an ein neues Geben für den Neonazismus glauben.

Seite an Seite mit anderen leben

UN BEACH: Der nach Geschlechtern getrennte Strand in Tel Aviv existiert seit vielen Jahren und ist nach und nach ein Zufluchtsort für eine ultraorthodoxe Bevölkerung geworden.

Mit den Menschen als Kunden

SNOWDEN: Ein Spion, Verräter oder Patriot? Die Antwort hängt davon ab, wen Sie fragen.

"Wenn wir handeln, schaffen wir Realität."

CHRONIK: Gibt es einen Grund, die Verhaftung von Julian Assange zu bejubeln?

Norwegen muss Nein sagen, um sich militärisch am Golf von Persien zu beteiligen

NEIN NACH USA: Die Antikriegsinitiative fordert die Regierung auf, die Forderung der USA nach einem militärischen Beitrag zur Krise im Golf von Persien abzulehnen.
ANDREJ VYSJINSKIJ - HAUPTANWALT WÄHREND DES DRINGENDEN MOSKAU-VERFAHRENS.

Über Erdbeben zwischen zwei Buchbindern

ORIENTIERUNG 9. August 1969

Die Kriegsindustrie wird zu einer zunehmend dominierenden Kraft in der Gesellschaft

ORIENTIERUNG 12. JULI 1969 Die enge Beziehung zwischen dem US-Verteidigungsministerium und der Industrie ist nicht neu. Der militärisch-industrielle Komplex ist seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein wesentlicher Bestandteil der US-Wirtschaft.

Verborgene Interessen der Stellvertreterkriege

PROXY WARS: Die Vereinigten Staaten und Russland, der Iran und Saudi-Arabien sind indirekt in Konflikte verwickelt, die sich stark von der konventionellen Kriegsführung unterscheiden.
USA

Kann das Verlangen nach Frieden die amerikanischen Warlifers erobern?

USA GEGEN CHINA: Die Elite der US-Außenpolitik übt antichinesische Rhetorik aus und hat die Diplomatie zugunsten von Forderungen gekürzt.
Woodstock Festival

Rückblick auf die größte Hippie-Party der Welt

HOLZLAGER: Die amerikanische Fernsehgesellschaft PBS hat einen neuen Dokumentarfilm über eines der Schlüsselereignisse der modernen amerikanischen Geschichte produziert.