Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Syrien

Mit intaktem Rücken und ethischem Kompass

:
BEACHTEN Wir brauchen eine Medienkultur und eine Gesellschaft, die auf Verantwortlichkeit und Wahrheit aufgebaut ist. Das haben wir heute nicht.

Der arabische Frühling und wir – zehn Jahre später

AUFSATZ::
Der arabische Frühling war hauptsächlich eine Revolte gegen die Ungleichheit. Was war das Ergebnis?

Ein Todesurteil gegen den syrischen Staat

SYRIEN:
Khaled Khalifa. Übersetzt aus dem Arabischen von Oda A. Winsnes: Der Tod ist eine Mühe

Ein multisektoraler, multireligiöser, multisprachlicher und multiethnischer Staat, der von der Ba'ath-Partei, Extremisten, Milizen und rivalisierenden Supermächten in Stücke gerissen wurde und ihren Anteil am Land forderte.

Wenn Sie Forschung in Stille disziplinieren wollen

PRIO::
Viele, die die Legitimität der US-Kriege in Frage stellen, scheinen von Forschungs- und Medieninstitutionen unter Druck gesetzt zu werden. Ein Beispiel hierfür ist das Institut für Friedensforschung (PRIO), an dem Forscher beteiligt waren, die historisch gesehen einen Angriffskrieg kritisiert haben und die kaum zu den engen Freunden von Atomwaffen gehörten.

VOR UND NACH DER EXPLOSION: Wie man eine Stadt flickt

TRIPOLI / BEIRUT::
Einer der umstrittensten Regisseure des Libanon, Lucien Bourjeily, hat das Land durch seine Theaterproduktionen auf die internationale Theaterkarte gesetzt.

Starkes Geiseldrama aus der Realität

DÄNISCH IST GEFÄNGNIS:
Niels Arden Oplev und Anders W. Berthelsen: 13 Monate

Der vom IS in Syrien aufgenommene Spielfilm über den Dänen Daniel Rye zeigt, dass skandinavischer Film keine zahnlose Unterhaltung sein muss, um weit zu kommen.

Jesus von Instagram

RELIGION:
Serienschöpfer Michael Petroni: Messias

Die Netflix-Serie Messiah stellt die faszinierende Frage, wie Jesus – oder jemand, der er zu sein scheint – heute empfangen werden würde.

Nimmt die Meinungsfreiheit ernst

WOCHENTAG::
"Wir müssen verstehen, welche Kraft in der Literatur steckt", sagt die Festivalleiterin von LitFestBergen, Teresa Grøtan

"Fick dich, Bashar"

SYRIEN:
Feras Fayyad: Die Höhle

Feras Fayyads neuer Dokumentarfilm zeigt den Mut, die Widerstandsfähigkeit und die Solidarität der Menschen in einem Krankenhaus unter der Bombe.

Neue Zeiten für Krieg und Böses

:
– Zeit, um den Einsatz von biologischer Kriegsführung, autonomen Waffensystemen und Söldnern zu verhindern.

Das langjährige Maskenspiel der Familie Assad

Syrien:
Sam Dagher: Assad oder wir verbrennen das Land

Die Familie Assad regiert Syrien seit 1970. Sam Daghers neues Buch zeigt, wie die Familie um jeden Preis an der Macht festgehalten hat und ihre zynischen Strategien und brutalen Gewaltakte aufdeckt.

Die Freiheit, die gewonnen – und verloren wurde

DER KRIEG IN SYRIEN:
Waad Al-Khateab, Edward Watts: Für Sama

Ein Filmemacher beginnt, ein Freiheitsfest in Aleppo zu dokumentieren, dokumentiert aber schließlich die fatalen Folgen dieses speziellen Traums.