Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Revolution

Wie die kapitalistische Entfremdung Gestalt angenommen hat

DIE MEDIENGESELLSCHAFT:
Guy Debord: Die spektakuläre Community

Eine Analyse, wie menschliche Beziehungen, einschließlich der Sprache, inszeniert wurden. Hier in einer coolen Eleganz, was Debord selbst "den Stil der Negation" nannte.

- Ich weiß, dass ich in einem Gefängnis geboren wurde. Und das ist so ziemlich alles, was ich weiß.

TRAUMA:
Maryam Zaree: Geboren in Evin Director

In Evin geboren, ist die Geschichte einer mutigen jungen Frau, die die Wahrheit über ihre eigene Vergangenheit sucht.

Frag alles!

DER DENKER:
Richard Gough Thomas: William Godwin. Ein politisches Leben

William Godwin war einer der wichtigsten Denker seiner Zeit, aber heute ist er fast vergessen.

Empire-Söldner


Andrew Thomson: Ausgelagertes Imperium. Wie Milizen, Söldner und Auftragnehmer US Statecraft unterstützen

Andrew Thomson hat ein faszinierendes Buch darüber geschrieben, wie sich der westliche Imperialismus in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg verändert hat.

Das Erbe des Anarchismus


Tariq Ali: Die Dilemmata Lenins: Terrorismus, Krieg, Imperium, Liebe, Revolution

Wie hat Lenin in den Revolutionsjahren wirklich gedacht? Tariq Ali bringt sowohl Nachrichten als auch nicht-traditionelle Perspektiven.

Revolution gegen den Wind


Emmanuel Macron: Revolution

VG-Kommentator Frithjof Jacobsen sagt in dem Buch "Project Premier Minister": "In der modernen Politik geht es nicht darum, die Menschen zu erziehen und sich an ideologische Prinzipien zu halten, sondern zu versuchen zu verstehen, welche Antworten die Menschen hören wollen."