fbpx

Schlüsselwörter: Rassismus

Würdiges und unwürdiges Leben

GLEICHSTELLUNG: In The Force of Nonviolence schreibt Judith Butler, dass systematische Diskriminierung die Hauptursache aller Gewalt ist.
Faditoon finden Sie unter www.libex.eu

Die Verzweiflung ist stärker als erhofft

OPTIMISMUS: Indem wir positive Ideen ernst nehmen, können wir ihnen die gleiche Aufmerksamkeit schenken, die toxische Ideologien heute erhalten.
Marco De Angelis, www.libex.eu

Brexit: Der Preis für Unehrlichkeit

HERAUSFORDERUNGEN EUROPAS: Das Brexit-Chaos scheint in einem Austritt der Briten aus der EU zu gipfeln - jetzt, da die Wahl von Boris Johnson verschoben wurde. Der Brexit ist der Preis, den die Briten zahlen müssen, wenn sie nicht ehrlich über Einwanderung, Multikulturalismus und das britische Empire diskutiert haben. Aber sind die Probleme Großbritanniens einzigartig?

Wenn dein Land gegen dich ist

SCHWARZE HOSEN: Robert Minervinis neuer Dokumentarfilm porträtiert Bürgerrechtslose in New Orleans und ihren Kampf ums Überleben in einem Land, das anscheinend gescheitert ist.

Wem gehören die Geschichten?

ENERGIE: Wessen Geschichte ist das? ermutigt jeden von uns, die Welt zu verändern, indem er ändert, welche Geschichte wir erzählen und wem sie gehört.

Faszinierend über Faschismus

Ideology: Wissen wir genug über den Faschismus, um ihn zu verstehen?
Der heißeste August

Die Erde ist für die Politik des Kapitalismus verantwortlich

URBANISIERUNG: Der heißeste August hält einen Spiegel hoch, der die zugrunde liegende Angst der modernen Überlebensstrategie aufdeckt.

Aktion gegen Rassismus!

RASSISMUS: Der Terroranschlag auf die Al-Noor-Moschee in Bærum ist eine weitere Bestätigung dafür, dass organisierter Rassismus und muslimischer Hass faschistische Terrorakte fördern und zu ihnen führen. Haben wir vom 22. Juli 2011 absolut nichts gelernt?

Die Ritualisierung des Rassismus

DRUG POLIZEI: In Kolumbien ist der Einsatz von Gewalt sowohl durch Drogenkartelle als auch durch Behörden etwas rituell geworden.

Der Anti-Nazi, der die Welt im Sturm eroberte

MATCH: Nach seinem Tod wurde Stieg Larsson weltberühmt für die Krimi-Trilogie über Lisbeth Salander, doch sein Leben war in erster Linie von einem unermüdlichen Kampf geprägt, die wachsende Bewegung von Neonazismus und Faschismus aufzudecken.

Fiktion oder Realität?

GESCHLECHT: Asymmetrie beleuchtet Geschichten über Geschlechterrollen, Nationalität und Macht und gibt uns eine unvergessliche asymmetrische Erfahrung, sowohl in Form als auch Inhalt.

Arme Leute, vereinigt euch - über Rassisierung hinweg

WIRTSCHAFTLICHER UNTERSCHIED: In einer Zeit, in der Antirassismus als Identitätspolitik dargestellt und weiße Arme für Trump verantwortlich gemacht werden, ist es hilfreich, an Martin Luther Kings Versuch erinnert zu werden, den Kampf gegen Rassismus und wirtschaftliche Ungleichheit zu überbrücken.
Misrata, Libyen

Die missbräuchliche Lösung und die norwegische Verlegenheit

Der Bericht des British Foreign Affairs Committee über den Libyen-Krieg wird in Norwegen übersehen: Er erklärt, dass unsere Verbündeten vor Ort libysche Islamisten mit Verbindungen zu Al-Qaida waren.

Eine Erklärung für den europäischen Rassismus

Der Islamist versucht, den Hintergrund der muslimischen Verhältnisse in Europa zu verstehen, doch die Erklärung in seiner Analyse ist begrenzt.

Israel ist auf dem besten Weg zur Apartheid

Ein Israel, das jetzt vom Gesetz als "jüdisch" definiert wird, kann sich nicht länger als demokratisch bezeichnen.

Die Wut der Demokratie

In einem neuen Buch wird unter anderem untersucht, wie demokratische Institutionen undemokratische Praktiken wie Sklaverei, Diskriminierung und Ausgrenzung unterstützt haben.

Cooler, verrückter Faschismus

Der neue Faschismus hat den Ernst des alten Faschismus beiseite geschoben - er ist locker und entspannt, er macht Spaß.

Versteckter alltäglicher Rassismus in Frankreich

In unserem täglichen Leben opfern wir ständig die Identität, Identität und Individualität anderer am Altar der Gruppe, schreibt die französische Politikwissenschaftlerin Tania de Montaigne in einem neuen Buch.
Neubau Erholung Ethik

Romantik und Rassismus in Tekoa

Ein "linker" israelischer Filmemacher verbringt 30 Tage in einer israelischen Siedlung im Westjordanland, um hinter die Klischees zu kommen.

Rassismus und Klassenkampf

Nur eine radikale Aufhebung der strukturellen Bedingungen für die Ausgrenzung von Arbeitnehmern - Schwarze wie Weiße - könnte den laufenden Prozess der sozialen Ausgrenzung in den Vereinigten Staaten verlangsamen, behauptet der Historiker David Roediger in einem neuen Buch.

Black Power - Schwarze Kraft

Der erste beschreibt die Situation, der zweite betont die Einrichtung eines Programms zur Veränderung.

Flüchtlinge: Kunstprojekt gestrandet

Starke Proteste ließen Franco "Bifo" Berardis geplante Aufführung "Auschwitz on the Beach" auf der Documenta 14 zu einer Lesung und Podiumsdiskussion werden.

Ein linker Flügel für den Nationalstaat ändert nichts

Als die globalen Proteste im Gefolge der Finanzkrise zunahmen, verstaatlichten sie die Proteste und ebneten den Weg für einen autoritären Isolationismus

Anhaltende Unterdrückungssysteme

Die Menschen sind nicht weniger rassistisch, weil Rassismus verboten ist.

Kapstadt - die Freiheitsstadt im Regenbogenland

In diesem Winter explodierte eine rassistische Debatte in den südafrikanischen Medien. Ein Besuch in Kapstadt ist wie an einem Scheideweg zu stehen, an dem die Geister der Apartheid auf fortschrittliche Werte treffen.