fbpx

Stichwörter: Polen

Südafrikanische Identität

FOTO: Der südafrikanische Fotograf Santu Mofokeng starb kürzlich im Alter von 63 Jahren. Seine Bildaufsätze aus der Zeit während und nach der Apartheid leben jedoch weiter.
Und in den Ghetto-Direktoren Jolanta Dylewska und Andrzej Wajda war Liebe

Wo Liebe ist, ist Leben

HOLOCAUST: Der Film ist weder ein historischer Bericht noch eine Lehre von Tatsachen, sondern eine schöne, fröhliche und schmerzhafte Sammlung von Erinnerungen an einen Mann, der während des Holocaust lebte.

Regimekritik als Unterhaltung

Vier polnische Frauen haben eine unterhaltsame Fernsehserie mit dem Titel 1983 ins Leben gerufen, in der scharfe Regimekritik das Thema ist.

"Nicht viele genug!"

Eine komplexe Beziehung über viele Jahrhunderte spiegelt sich jetzt im jüngsten polnisch-israelischen Konflikt wider.

"Polnischer Frühling" im Gange?

Die Oper über Polen entführt uns in ein Land, das von einer rechtspopulistischen Regierung geprägt ist, die einerseits die Bibel und andererseits das Volk peitscht.