Stichwörter: Pluto Press

Facebook-Plattform

Das Alter der Plattformen

MEDIA: Der Autor Geert Lovink analysiert die zeitgenössische Nutzung sozialer Medien und untersucht ein mögliches Ende des "Plattform-Nihilismus".

Ein gefährlicher Transhumanismus

Künstliche Intelligenz: Nick Dyer-Whitford ist ein Ringfuchs in kritischen Studien über Technologie und künstliche Intelligenz. Er kritisiert auch den Luxuskommunismus und die sogenannten Beschleuniger.

Dingseveldet - die Dupe Dites in den Online-Shops

Multiplizität: Kann ein Ding Materialismus eine kollektive Vorstellung von der Gesellschaft wieder aufbauen?

Von der Massenparty über die TV-Party bis zur heutigen Digitalparty

DIE POLITISCHE SEITE VON FACEBOOK? Die neuen "digitalen" Parteien experimentieren mit sozialen Medien, um die Parteiform neu zu erfinden und die entstandene Distanz zwischen politischen Führern und der Bevölkerung zu beseitigen.

Die Ritualisierung des Rassismus

DRUG POLIZEI: In Kolumbien ist der Einsatz von Gewalt sowohl durch Drogenkartelle als auch durch Behörden etwas rituell geworden.

Im Schatten der Kastengesellschaft

INDIENKONFLIKTE: Das große Wirtschaftswachstum Indiens unter Narendra Modi hat die sozialen Unterschiede vertieft. Das Zusammenleben der vielen religiösen Gruppen

Mit dem Tandembike in die Zukunft

Atomwaffen: Trotz wiederholter Demonstrationen sind Atomwaffen immer noch bei uns und mindestens genauso gefährlich wie zuvor. Dieses Buch enthält alles, was Sie über die Geschichte der Atomwaffen wissen müssen.

Schwarzer Nebel und schwarzer Tourismus

Atomic Race: MODERN TIMES bringt hier einen anderen Blickwinkel auf dasselbe wichtige Buch, eher aus einer "radikalen Geographie".

Frag alles!

Denker: William Godwin war einer der wichtigsten Denker seiner Zeit, aber heute ist er fast vergessen.

Der anarchische Weg ist der einzig richtige

REVOLUTION? Am Anfang war der Aufschrei, sagt John Holloway, mit einer ideologischen Haltung gegenüber dem Zapatismus.

Gandhi ins rechte Licht gerückt

GANDHI: Der Geschichtsprofessor Talat Ahmet hat eine differenzierte und zum Nachdenken anregende Biographie über Gandhi verfasst, wobei sein Schwerpunkt auf zivilem Ungehorsam und gewaltfreiem Protest liegt.
Moira Ton

Neue Grenzen in Europa

KONTROLLE: In der heutigen europäischen Flüchtlingspolitik geht es nicht mehr um die Achtung der Freizügigkeit, sondern um Kontrolle.

Das Erbe von Atatürk

Der Mann, der 1923 die Türkei als modernen Staat gründete, tat dies aus autoritären Gründen. So seien Erdogan und Atatürk nur zwei Ellen aus einem Stück, behauptet Halil Karaveli.

Überreifte Wirtschaft

Allan Nasser schildert in seinem neuen Buch den Mythos der Vereinigten Staaten als das Land, in dem jeder seine Träume verwirklichen kann.
Outsourced Empire von Andrew Thomson

Empire-Söldner

Andrew Thomson hat ein faszinierendes Buch darüber geschrieben, wie sich der westliche Imperialismus in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg verändert hat.

Die Marx-Community-Klasse sagte es nicht voraus

Die heutige Produktionsweise hat nicht zwei, sondern drei Klassen: die Kapitalisten, die Arbeiterklasse und die Führer.

Die Hisbollah verstehen

Die Hisbollah hat den Klassenkampf islamisiert. Der Glaube stärkt eine ignorierte Bevölkerung, schlussfolgert die Autorin und Forscherin Sarah Marusek nach zwei Jahren ethnographischer Feldforschung im Libanon.
Donald Trump

Chaos als Regierungsform in den Vereinigten Staaten

Das Ziel von Trumps Politik ist das Chaos, argumentiert der amerikanische Kulturtheoretiker Lawrence Grossberg in einem neuen Buch.