Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Philosophie

"Die Leute werden geführt"

PHILOSOPHIE:
Immanuel Kant: Die Freiheit der Philosophie

Ist Redefreiheit eine Angelegenheit für Wissenschaftler? Haben Trump und QAnon Anspruch auf freie Meinungsäußerung? Es gibt viele Anhaltspunkte dafür, dass Kant diese Frage mit Nein beantworten würde.

Wann ist es okay zu lügen und warum?

LÜGE:
Lars Fr. H. Svendsen: Die Philosophie der Lügen

Es gibt keine Grenzen, wie viele Lügenführer den Menschen erzählen können, solange die Lügen für den Staat nützlich sind, und andere Lügenperspektiven aus der Philosophie des neuen Buches.

Mehr universelle Philosophie

AUFSATZ::
Zeit zu lernen, was die vielen übersetzenden Philosophen der Welt dachten? Oder was ist mit der ausgelassenen afrikanischen Philosophie? Vier Bücher bieten ein breiteres Verständnis der Geschichte des Denkens.

Der ökozentrische Mann

NATUR::
Gesprächsporträt mit Autor Erland Kiøsterud über unsere ökologische Verantwortung.

Ruhende ideologische Viren

KRONE:
Slavoj Žižek: Pandemie! Covid-19 erschüttert die Welt

Wird sich ein weitaus günstigeres ideologisches Virus verbreiten und uns hoffentlich infizieren, das uns an eine andere Gesellschaft jenseits des Nationalstaates denken lässt, eine Gesellschaft, die sich als globale Solidarität und Zusammenarbeit verwirklicht?

Ökologische Ökonomie und utopische Gesetze

WIRTSCHAFTLICHE WIRTSCHAFT:
Ove Daniel Jakobsen: Ökologische Ökonomie – Eine Perspektive aus der Zukunft

Wirtschaftsprofessor Ove Daniel Jakobsen ist ebenso wild im Kopf wie die Natur Nordlands wild und vielfältig. In seinem 12. Buch werden uns die Utopisten retten.

Wo waren deine Revolutionäre, Karl?

PHILOSOPHIE:
Christian Labhart: Leidenschaft – zwischen Aufstand und Resignation

Der Dokumentarfilm Passion – Zwischen Aufstand und Resignation reflektiert die Bereitschaft des Menschen, sich auf seine Zeit einzulassen und sich aufzulehnen.

Als Foucault in der Wüste Säure nahm

LSD:
Simeon Wade: Foucault in Kalifornien

Wie haben Foucaults eigene Erfahrungen sein politisches Denken beeinflusst? Und helfen Psychedelika bei Angstzuständen, Depressionen und Sucht?

«Das wilde Denken»

AUTOREN::
Ursula K. Le Guin – ausgesprochen Anarchistin, Feministin, Visionärin und Prophetin.

Kierkegaard als Denker der Zeit

LITERATURKRITIK:
Søren Kierkegaard (herausgegeben von Niels Jørgen Cappelørn): Zeitschriftenartikel 1834-36, 1842-51, 1854-55

Eine Auswahl von Søren Kierkegaards Zeitschriftenartikeln ist keine einfache Einführung in sein Denken. Im Gegensatz dazu markieren sie den Denker als die Stimme seiner Zeit.

Vom naiven Nationalsozialismus zu einer erneuerten ökologischen Philosophie?


Hein Berdinesen, Lars Petter Sturm Torjussen: Heideggers Testament. Philosophie, Nationalsozialismus und Black Booklets Herausgegeben von Dreyers Forlag, Norwegen

SCHLUSSFOLGERUNG: Da die Existenzangst heutzutage unter den Menschen zunimmt, kann Heideggers Philosophie von Nutzen sein. Ist es daher heute möglich, Teile von ihm zu lesen, ohne sich nur auf seine Sympathien für die Nazis zu konzentrieren?

Gandhis Methode

ZEITUNGSREDAKTEUR::
Für Frieden und Versöhnung zu kämpfen ist nicht einfach.