Notstand


Ohne Titel, 2008 (Koffer) .OMAR IMAM. Mit freundlicher Genehmigung des CASE Art Fund. Siehe auch die mittlere Seite

Wo gehen wir jetzt hin?

Ist die Globalisierung ein Übel, das jetzt bekämpft werden sollte? Nein, es ist nuancierter. Wir, die wir international ausgerichtet sind, schauen mit Angst, wie sich die internationale Zusammenarbeit jetzt mit der Pandemie abschwächt.

Ruhende ideologische Viren

KRONE: Wird sich ein weitaus günstigeres ideologisches Virus verbreiten und uns hoffentlich infizieren, das uns an eine andere Gesellschaft jenseits des Nationalstaates denken lässt, eine Gesellschaft, die sich als globale Solidarität und Zusammenarbeit verwirklicht?

In der Zeit der Korona: Touristen und Mitbewohner

TOURIST ODER FLÜCHTLING? Es ist in erster Linie die Rolle des "Touristen", dass wir die rigorosen Korona-Initiativen erleben. Für die Roaming-Gefahr gibt es kleine Änderungen. Kann eine Krise auch die Solidarität wiederbeleben?