fbpx

Stichwörter: Mensch 2020

Die sehnsüchtige Direktorin des Winters, Sturla Pilskog, und Sidse Torstholm Larsen

Hoffnung, Fülle und Frustration über Grönland

UNABHÄNGIGKEIT: Die Menschen in Grönland sind von der Außenwelt abhängig, aber sie sehen Hoffnung auf Distanzierung aufgrund ihrer eigenen natürlichen Ressourcen und mächtigen Investoren.
Unsere Zeitmaschinen-Direktoren S. Leo Chiang und Yang Sun.

Ein Bedürfnis nach Papa

TIME MACHINE: Der Konzeptkünstler Maleonn nutzt Puppen, um Kontakt mit seinem wahnsinnigen Vater aufzunehmen.

Der Schamane und der norwegische Ingenieur

Zusammenhalt: Die Erwartung eines Paradieses ohne modernen Fortschritt wurde zum Gegenteil, aber vor allem handelt es sich bei Newtopia um zwei sehr unterschiedliche Männer, die sich gegenseitig unterstützen und helfen, wenn das Leben am brutalsten ist.
Abstieg in den Mahlstrom, Jan Vardøen

Ein Film für die große Leinwand

Atemberaubend:Ehrgeizige Darstellung der Natur und der Menschen, die auf den Lofoten leben und arbeiten.
Sea of ​​Shadows Regisseur Richard Ladkani

Kriminelle Netzwerke töten wild lebende Arten aus

ILLEGALER Fang: Die chinesische Mafia befasst sich mit Schwimmblasen von Fischen, mexikanische Fischer werden zu kriminellen Aktivitäten gezwungen und die Polizei hat Angst.
iHUMAN-Direktor Tonje Hessen Schei

Die Dämonen der künstlichen Intelligenz entfesseln

Künstliche Intelligenz: Der Film entführt uns in ein dunkles und faszinierendes Forschungsfeld. Aber sind wir davon überzeugt, dass die Entwicklung der künstlichen Intelligenz außerhalb unserer Kontrolle liegt?

Erlaubnis zum Massenmord

NARKO IST: Was passiert, wenn Sie den Tätern staatlich monopolisierter Gewalt nicht nur die Erlaubnis geben, zu töten, sondern ihnen Straflosigkeit versprechen? Dann schaffen Sie "eine rechtliche Struktur für Massenmord".
Mitternachtsfamilie

Rennen um die Unfälle

PATIENTEN JAGD: Der intensive und engmaschige Dokumentarfilm der Midnight Family folgt einem familiengeführten Krankenwagen in Mexiko-Stadt und ihren extremen Dilemmata zwischen Lebensrettung und Einkommen.
Lea Tsemel

Der verlorene Verteidiger

ISRAEL: Lea Tsemel steht seit fast fünfzig Jahren an der Spitze des Kampfes um Gerechtigkeit und Mitgefühl für die Verlorenen und Unverteidigten.

Feier der Vielfalt der Menschheit

AGNÈS VARDA: Die neue französische Wellenfilmpionierin und Feministin reflektiert seine Karriere und vermittelt eine humanistische Lebensphilosophie.

Kaufvorgang in Harlem

Norwegische Dokumentarfilmpremiere während des diesjährigen Berliner Festivals: Sanserrik-Verbreitung in Lene Bergs verspieltem, verwundertem und verstörendem False Belief.