Schlüsselwörter: Redefreiheit

Wenn Assange verurteilt wird, ist dies ein Todesstoß für die Pressefreiheit

"Ein mörderisches System wird geschaffen"

Assange: "Wenn Julian Assange verurteilt wird, entsteht ein mörderisches System direkt vor unseren Augen. Es wird der Todesstoß für die Presse- und Rechtsfreiheit sein “, sagt Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folterfälle.

Meinungsfreiheit, Extremismus und die Rolle der Medien

verschiedene: Eine Anthologie, die wichtige Themen wie Redefreiheit, Globalisierung, Extremismus, Minderheiten und Ungleichheit in der Welt anspricht, aber viele der Autoren wollen zu viel.
KAPITEL (SPANIEN) LIBREXPRESSION. WWW.LIBEX.EU

Ich bin Julian

Assange: Letztendlich geht es um das Recht und die moralische Pflicht, Kriegsverbrechen aufzudecken.

In Berkeley: Rechter Flügel zur Meinungsfreiheit

Die University of Berkeley steht erneut in der Debatte um die Meinungsfreiheit auf dem Spiel. Aber diesmal ist es der rechte Flügel, der führt.

Einen Regisseur einsperren

Die Zweifel an der Schuldfrage tauchen im Dialog zwischen Regisseur Askold Kurov und Wladimir Putin auf: Es ist nicht einmal klar, welche Verbrechen Oleg Sentsov begangen haben sollte.

Die Frau, der Einwanderer und der Kritiker der Einwanderung

Eine interdisziplinäre Forschergruppe hat kürzlich eine Pionierarbeit in der Debatte um die Meinungsfreiheit veröffentlicht, in der die Bedingungen für die Meinungsfreiheit insgesamt vorgestellt werden.

Kampagnen aus Trump-Ländern

Der Schock nach den amerikanischen Wahlen lässt gleich nach. Jetzt muss es gehandelt werden.

Bekenntnisse eines reuigen Anarchisten

Der amerikanische Anarchist porträtiert den Mann hinter dem Buch, der mit einer Vielzahl von Schießereignissen und Terroranschlägen in Verbindung gebracht werden kann.

Im russischen Gefängnis getötet?

Dieser Dokumentarfilm hat enorme Aufmerksamkeit erhalten - bevor er gesehen wurde. Aber welche Realität ist verborgen?