Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Medien

"Ein mörderisches System"

SCHWEDEN MASSNAHMEN::
: Warum kooperieren die schwedischen Behörden nicht mit den UN-Mechanismen und respektieren die Grundsätze der Transparenz, Rechenschaftspflicht und des Rechts, wenn es um den Fall Assange geht, fragt die Schwedin Arne Ruth.

Das vielfältige globale Dorf

MEDIEN:
Ivan Bargna: Mediascapes. Pratiche dell'immagine e anthropología culturale

Transnationale Medienlandschaften entstehen und bilden den Hintergrund für die zunehmende Mobilität in unserem globalen Dorf

Die Stille, wie es passiert

:
Mustafa Saeeds gedämpfte Porträts werfen die Frage auf, ob wir die dramatischsten Bilder der Not überstanden haben.

USA: Die Debatte, die nie stattgefunden hat

:
Tatsächlich ist es möglich, auf nüchterne Weise zu diskutieren, was wirklich am 11. September 2001 passiert ist.

Biblische Anfänge des Journalismus

:
Derridas Gegenüberstellung von Christentum und modernem Journalismus regt zum Nachdenken an, aber es ist schwierig, die ideologische Kritik des Philosophen an den Medien als christliches Phänomen ernst zu nehmen.

Wenn Meinungsfreiheit zur Kriegspropaganda wird

:
Was passiert, wenn nicht mehr zwischen Nachrichtenberichterstattung und Propaganda unterschieden werden kann? Die Verbreitung des Hasses in den russischen Medien in der Ostukraine ist zu einem bedeutenden Teil der Kriegsmaschine geworden. 

Wird die VG von der NATO veröffentlicht?

:
The World Gang ist Norwegens meistgelesene Zeitung. Die Zeitung gibt die Tagesordnung vor und charakterisiert und dominiert die politische Debatte in Norwegen. Dann ist es schade, dass das Verteidigungs- und außenpolitische Profil der Zeitung so unkritisch ist, dass man denken würde, die Zeitung sei von der NATO oder dem Pentagon veröffentlicht. 

Finde den Insolvenzverwalter

:
Auf der jährlichen SKUP-Konferenz können wir die Rohheit unserer Methoden teilen, auch wenn wir um die Themen konkurrieren

Leer-Salvesen: Bildkontrollen

:
Es gibt viele Möglichkeiten, die Herkunft eines Bildes zu untersuchen.

"Wir erzählen uns und einander Geschichten, um zu überleben"

:
Interview: Ny Tid traf Regisseur Joachim Trier vor der Premiere seines neuen Films Louder Than Bombs, um darüber zu sprechen, welche Erfahrungen und welche Überlegungen erforderlich sind, um hochwertige Filme zu machen.