Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Marx

Das «smarte» Interieur des Alltags

SPIELEREI:
Sianne Ngai: Theorie des Gimmicks

Sianne Ngai ist eine der originellsten marxistischen Kulturtheoretikerinnen ihrer Generation. Aber sie scheint daran interessiert zu sein, die Ästhetik in den Schlamm zu ziehen.

Die Frage der Technik

IOT:
Mercedes Bunz und GrahamMeikle: Das Internet der Dinge

Die Dinge beginnen sich zu verhalten. Aber die Tatsache, dass die Dinge um uns herum schlauer werden, bedeutet nicht unbedingt, dass wir selbst schlauer werden, ganz im Gegenteil.

Wie die kapitalistische Entfremdung Gestalt angenommen hat

DIE MEDIENGESELLSCHAFT:
Guy Debord: Die spektakuläre Community

Eine Analyse, wie menschliche Beziehungen, einschließlich der Sprache, inszeniert wurden. Hier in einer coolen Eleganz, was Debord selbst "den Stil der Negation" nannte.

Thomas Piketty gibt sich nicht mit einer Krise des Kapitalismus zufrieden

DEMOKRATISCHER SOZIALISMUS:
Thomas Piketty, Übersetzer Peer Bundgaard, Manni Crone, Adam Diderichsen und Niels Ivar Larsen: Kapital und Ideologie

In Pikettys neuestem Buch geht es um Umverteilung und nicht so sehr um anderes. Es gibt sehr viele Statistiken und einige gute literarische Beispiele. Die Hoffnung des grünen Kapitalismus scheint völlig verschwunden zu sein.

Wo waren deine Revolutionäre, Karl?

PHILOSOPHIE:
Christian Labhart: Leidenschaft – zwischen Aufstand und Resignation

Der Dokumentarfilm Passion – Zwischen Aufstand und Resignation reflektiert die Bereitschaft des Menschen, sich auf seine Zeit einzulassen und sich aufzulehnen.

Das Verständnis des Möglichen

MARX:
Mikkel Bolt: Auf den Schrei des Marxismus – Studien zur Selbstkritik, Expansion und Ansiedlung des westlichen Marxismus

Mikkel Bolt greift die vielen Aufstände unserer Zeit auf. Er gehört zu den Theoretikern, die sich die Regelung des sogenannten Staats- und Parteimarxismus gewünscht hätten.

Ein gefährlicher Transhumanismus

Künstliche Intelligenz:
Nick Dyer-Witheford, Atle Mikkola Kjøsen und James Steinhoff: Inhuman Power – Künstliche Intelligenz und die Zukunft des Kapitalismus

Nick Dyer-Whitford ist ein Ringfuchs in kritischen Studien über Technologie und künstliche Intelligenz. Er kritisiert auch den Luxuskommunismus und die sogenannten Beschleuniger.

Die Marx-Community-Klasse sagte es nicht voraus


Gérard Duménil und Dominique Lévy: Managementkapitalismus: Eigentum, Management und die kommende neue Produktionsweise

Die heutige Produktionsweise hat nicht zwei, sondern drei Klassen: die Kapitalisten, die Arbeiterklasse und die Führer. 

Johan Galtung: Wie geht es Norwegen?

:
Wie unabhängig und kritisch kann man sein? In Teil 2 des Doppelinterviews mit Johan Galtung sprechen wir über Norwegens Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, Schweden, Muslimen, Anarchismus und Marxismus.

Einschränkung der Freiheit


Arne Johan Vetlesen und Rasmus Willig: Was sollen wir antworten?

Wir wissen es so gut und wollen es wirklich nicht. Wenn wir blind für die Zerstörung der Natur sind, gefährden wir daher unsere eigenen Emotionen.

Marx in Träumen


Marshall Berman: Moderne in den Straßen Ein Leben und eine Zeit in Aufsätzen

Der marxistische Humanismus kann Menschen helfen, sich in der Geschichte zu Hause zu fühlen, auch wenn die Geschichte ihnen weh tut. 

Ein kommunistisches Manifest

:
Kann Karl Marx uns noch 168 Jahre nach Erscheinen des Buches einige Wege aufzeigen?