fbpx

Stichwörter: Krieg

Schwarz gegen Schwarz in Südafrika

Die fremdenfeindlichen Unruhen in Südafrika in den letzten Wochen haben mindestens sieben Menschen das Leben gekostet, darunter ein Kind.

Du darfst nicht gehen und vergessen

100 Jahre sind seit dem Völkermord an den Armeniern im Jahr 1915 vergangen. Die Türkei bestreitet immer noch, dass dies geschehen ist.

KONGO: Die Zahl der Getöteten nähert sich dem Holocaust

DOKUMENTE IN MODERNEN ZEITEN: 5,4 Millionen Tote. Hunderttausende vergewaltigter Frauen und Millionen, die aus ihren Häusern vertrieben wurden. Dies ist eine der Folgen des kongolesischen Mineralienkonflikts in den letzten zehn bis zwanzig Jahren.

KONGO: Die Zahl der Getöteten nähert sich dem Holocaust

DOKUMENTE IN MODERNEN ZEITEN: 5,4 Millionen Tote. Hunderttausende vergewaltigter Frauen und Millionen, die aus ihren Häusern vertrieben wurden. Dies ist eine der Folgen des kongolesischen Mineralienkonflikts in den letzten zehn bis zwanzig Jahren.

Ein versteckter Überkonsum

Seit 2011 werden auf der ganzen Welt jährliche Aktionen gegen militärische Überbeanspruchung organisiert. Trotzdem lesen wir in norwegischen Medien selten darüber.

Ein versteckter Überkonsum

Seit 2011 werden auf der ganzen Welt jährliche Aktionen gegen militärische Überbeanspruchung organisiert. Trotzdem lesen wir in norwegischen Medien selten darüber.

Kritik 2: Wissen und Macht

Laura Poitras 'mit dem Oscar ausgezeichneter Dokumentarfilm bietet einen einzigartigen Einblick in die historische Bekanntheit von Edward Snowden.

Kritik 2: Wissen und Macht

Laura Poitras 'mit dem Oscar ausgezeichneter Dokumentarfilm bietet einen einzigartigen Einblick in die historische Bekanntheit von Edward Snowden.

Ein seltsamer Monat für Birma

Auch im März ist die Gewalt gegen Demonstranten in Birma spürbar. Norwegens Stimme wird diesen Frühling als seltsam leise empfunden.

Israelische Gefängnisse stehen im Widerspruch zum Völkerrecht

Aus Protest gegen eine Freiheitsstrafe ohne Gesetz und Urteil, unmenschliche Umstände und körperlichen und geistigen Missbrauch treten palästinensische politische Gefangene in einen Hungerstreik.

Schwarzes Gold könnte das Ende des Friedensprozesses sein

Das norwegische Unternehmen Seabird ist an der Ölexploration außerhalb der besetzten Westsahara beteiligt. Wenn sie Öl finden, sind es schlechte Nachrichten für die Sahrawis.

NRK zu Afghanistan

Von: Kristian Fuglseth Die Propaganda- und Medienkriege flackern vor uns - aber die Lautstärke und die Distanz machen uns gleich. Wir müssen aufwachen, leise kritisch ...

Die Kinder im Gazastreifen spielen nicht wie andere

Ein Siebenjähriger hat im heutigen Gazastreifen drei brutale Kriege erlebt. Aber düstere Aussichten erzeugen auch Gewalt unter den Kindern im Gazastreifen.

Norwegische Militärausrüstung hinter dem Angriff im Jemen

Alle fünf Länder, die den Jemen bombardieren, haben Militärausrüstung aus Norwegen gekauft. Aber die Mehrheit wird die Regeln für Waffenverkäufe nicht verschärfen.

Massaker in Bengasi

Die libysche Opposition sagte, der "Völkermord" habe begonnen. Die Medien vertrauten ihnen. Amnesty zufolge wurden zu diesem Zeitpunkt jedoch einige Hundert Menschen getötet. Bei vielen handelte es sich um schwarze Einwanderer, die von rassistischen Rebellen in Bengasi getötet wurden.

Die Lügen der Kriegsherren

In diesem Text schreibt John Pilger von einem "Faust-Pakt" zwischen kriegführenden Eliten, die die Gefahren des westlichen, modernen Faschismus mindern - unterstützt von Propaganda, die als Nachrichten getarnt ist.

Die norwegischen Streitkräfte im Irak

In diesem Winter bricht die Debatte darüber, ob Norwegen Truppen in den Irak schicken soll oder nicht, oder sollte es zumindest haben. Die meisten Menschen haben sich mit den grausamen Verwüstungen von ISIL abgefunden und wollen sie stoppen, aber es gab bemerkenswert wenig Diskussionen darüber, Strategien zu wählen, um dies zu erreichen.