Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Klassenkampf

"Natürlich muss Europa Verantwortung übernehmen"

DAS GRÜNE EUROPA::
"European Green Deal" erinnert laut Margrete Auken im Europäischen Parlament an den ersten UN-Klimabericht vor 30 Jahren. "Wenn es um das Klima geht, können wir es kaum erwarten, etwas Kluges zu finden. Wir müssen jetzt handeln “, erzählt sie MODERN TIMES.

Klassenkampf oder Nationalismus?

GELBE WESTE:
Joseph Confavreux: Le fond de l'air est jaune. Comprendre une révolte inédite

Die Geschwindigkeit, mit der Macron ausbrennt, zeigt, wie tief die nationalen Demokratien in Europa in einer Krise stecken.

Arme Leute, vereinigt euch – über Rassisierung hinweg

Wirtschaftliche Ungleichheit:
Sylvie Laurent: König und das andere Amerika. Die Kampagne der Armen und das Streben nach wirtschaftlicher Gleichstellung

In einer Zeit, in der Antirassismus als Identitätspolitik dargestellt und weiße Arme für Trump verantwortlich gemacht werden, ist es hilfreich, an Martin Luther Kings Versuch erinnert zu werden, den Kampf gegen Rassismus und wirtschaftliche Ungleichheit zu überbrücken.

Ein französischer Philosoph im Archiv der Konterrevolution


Die unbesiegbare Gesellschaft: Eine Genealogie des autoritären Liberalismus: Gregoire Chamayou

Chamayous neuestes Buch ist eine eingehende Analyse der Kunst der liberalen Regierung.

Die Marx-Community-Klasse sagte es nicht voraus


Gérard Duménil und Dominique Lévy: Managementkapitalismus: Eigentum, Management und die kommende neue Produktionsweise

Die heutige Produktionsweise hat nicht zwei, sondern drei Klassen: die Kapitalisten, die Arbeiterklasse und die Führer. 

Die Hisbollah verstehen


Sarah Marusek: Glaube und Widerstand: Die Politik der Liebe und des Krieges im Libanon

Die Hisbollah hat den Klassenkampf islamisiert. Der Glaube stärkt eine ignorierte Bevölkerung, schlussfolgert die Autorin und Forscherin Sarah Marusek nach zwei Jahren ethnographischer Feldforschung im Libanon.

Rassismus und Klassenkampf


David Roediger: Klasse, Rasse und Marxismus

Nur eine radikale Aufhebung der strukturellen Bedingungen für die Ausgrenzung von Arbeitnehmern – Schwarze wie Weiße – könnte den laufenden Prozess der sozialen Ausgrenzung in den Vereinigten Staaten verlangsamen, behauptet der Historiker David Roediger in einem neuen Buch.