Schlüsselwörter: Ölindustrie

Norwegen ist zu einer klimapolitischen Abkühlung geworden

Unser wichtiger Sozialdebater, Eivind Trædal, hat ein ausführliches Geschichtsbuch über die norwegische Klimapolitik geschrieben - und warum sie in der Natur ist.

Öl - die Industrie der Vergangenheit

Einige der Politiker und Geldmanager der Welt wenden sich jetzt aus klimatischen Gründen von der fossilen Industrie ab. Norwegische Politiker schwärmen davon, dass Norwegen seinen Anteil an der globalen Verantwortung übernehmen muss, aber beim Ölfonds scheinen die Investitionen in die fossile Industrie nach wie vor fortzusetzen.

Neuer Bericht: Konvertierung ist möglich, kostet aber

Der Abbau der Ölindustrie kann einen enormen Verlust an Arbeitsplätzen bedeuten. Ein neuer Bericht sagt voraus, was die Industrie für fossile Brennstoffe kosten wird.