Dokumentarfotografie


MODERNE ZEITEN: Vierteljährliches Magazin als nächstes!

Es war Zeit, sich in unserem sechsten Jahr für die heutigen MODERN TIMES niederzulassen. Die Welt verändert sich nicht nur mit einer Pandemie (siehe anders in der Zeitung), sondern auch die Öffentlichkeit hat sich in den letzten zehn Jahren dramatisch verändert.

Die blinde Doña Maria sieht eine grenzenlose Landschaft

BUCH: Das Buch Doña Maria und Ihre Träume bietet eine außergewöhnliche Reise durch Venezuelas raue und mysteriöse Wüstenlandschaft mit einem Hauch von magischem Realismus.

Momente in das Leiden anderer

DOKUMENTARFILM FOTO: Jetzt können Sie sehen, was professionelle Dokumentarfotografen tun.

Nostalgische Außenseiter

Drei Dokumentarfotografinnen - Lisette Model, Diane Arbus und Nan Goldin - zeigen ihre zeitgenössischen Fotografien der Unvollkommenheiten von ausgegrenzten und gewöhnlichen Menschen.

Die Mafia - ein Teil des Staates

LETIZIA BATTAGLIA: Sie hat sich nie als Italiens "Mafia-Fotografin" präsentiert. Battaglia habe Palermo fotografiert, sagt sie im Film - eine Stadt, in der die Mafia zum Alltag gehört.
Eugene Richards Frau

Der Knoten im Herzen

Der Fotograf Eugene Richards dokumentiert seit über 50 Jahren Schicksale in Rissumgebungen, Notaufnahmen und Nervenkliniken. Was hat ihn getrieben?
EnglischNorsk