Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Waffe

Was ist Sicherheit heute?

Debatt::
Wenn wir Frieden wollen, müssen wir uns auf den Frieden vorbereiten, nicht auf den Krieg. In den vorläufigen Parteiprogrammen ist keine Partei in der Storting für Abrüstung.

UN-Staaten: Weit davon entfernt, das Töten von Robotern zu verbieten

WAFFEN DER ZUKUNFT::
Human Rights Watch hat einen Bericht über die Regulierung autonomer Waffen veröffentlicht. Was wird die Kriege der Zukunft bestimmen?

Das Dokument, mit dem der Krieg 2001 begann

USA / Militarisierung::
: Niels Harrit weist in diesem Artikel darauf hin, dass die Beteiligung europäischer Länder am Angriff auf Afghanistan im Jahr 2001 illegal war – gemäß dem UN-Vertrag. Wurden einige Länder in den "Krieg gegen den Terror" verwickelt?

Hinter der Idylle lauern die Landminen

Waffen:
Silva Khnkanosian: Nichts, wovor man Angst haben müsste

 Fünf Bergarbeiterinnen versuchen, Landminen in der wunderschönen Landschaft von Berg-Karabach zu entfernen.

Die US-Pläne waren real – aber der Verteidigungsminister wird immer noch nicht antworten

ORIENTERING 6. 1969. SEPTEMBER::
Am Montag vergangener Woche konnte das westdeutsche Magazin "Stern" bekannt geben, dass es unter anderem einen geheimen amerikanischen Plan für erhalten hatte. ABC-Krieg in Europa. Sie legt detailliert fest, wie nukleare, chemische und biologische Waffen sowohl in West- als auch in Osteuropa eingesetzt werden sollten. Laut Arbeiderbladet hat dies "erhebliche Aufmerksamkeit" auf dem Kontinent erregt.

Die kultige Glocke


Fritz Ofner, Eva Hausberger: Waffe der auserlesenen Direktoren

Trotz einer geradezu geradlinigen Erzählung ist diese Sammlung von Geschichten über eine Waffe namens Glock sehenswert.

Was ist mit der NATO?

:
Ingeborg Breines macht eine starke Abmachung mit den "Sicherheitsstrategien" der Behörden, der NATO und der Militärindustrie. Eine sichere Zukunft wird nicht mit Waffen gebaut, sondern mit einer auf Dialog und Solidarität basierenden Friedenskultur, schreibt sie.

Tödlicher Alltag in den USA


Gary Younge: Ein weiterer Tag im Tod Amerikas – Eine Chronik von zehn kurzen Leben

Seit Januar wurden in den USA bei mehr als 8000 Schüssen mehr als 15 Menschen getötet und 000 verletzt. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, wird die Gesamtzahl der Toten bis Ende des Jahres 32 übersteigen – die gleiche Zahl, die im Jemen-Krieg getötet wurde.

Norwegen und der Krieg im Jemen

:
Ohne dass sich die norwegischen Bürger dessen bewusst sind, befürworten norwegische Politiker den Verkauf von Waffen und Munition an unterdrückerische Diktaturen, die systematisch Zivilisten im Jemen töten. 

Info Krieg und Rüstungskäufe

:
Die Staats- und Regierungschefs der EU und der NATO signalisieren, dass sie die militärische Zusammenarbeit stärken werden. Wird es zu einer verstärkten Militarisierung Europas führen?

Waffenhandel

:
"The Shadow World" basiert auf Andrew Feinsteins journalistischer Arbeit über den riesigen Waffenhandel und die Waffenproduktion des Westens.

In den Taschen der Milliardäre

:
Der "Krieg gegen den Terror" hält Journalisten angestellt und die Bevölkerung ruhig, während der Umbruch des Krieges enorme Gewinne mit sich bringt – für einige wenige.