Die Feuer sind natürlich für die Landschaft!

Die Ökologie der Landschaft: Wer ist für die Brände verantwortlich? Erleben wir mit der diesjährigen Waldbrandsaison in Kalifornien und Oregon eine neue Art von "Kulturkatastrophe"?

Philosoph. Regelmäßiger Literaturkritiker in Ny Tid. Übersetzer.
Feuer im Paradies – Eine amerikanische Tragödie

LANDSCHAFTSÖKOLOGIE:: Wer ist für die Brände verantwortlich? Erleben wir mit der diesjährigen Waldbrandsaison in Kalifornien und Oregon eine neue Art von "Kulturkatastrophe"?

Die Gegend von Los Angeles, September 2020: Morgens mit dem Haus voller Rauch, der in den Augen steckt und im Hals brennt. Tage mit einer roten Sonne, die den Garten in ein orangefarbenes Licht taucht, während die Asche wie grauer Schnee vom Himmel fällt. Abends, an denen der Rauch so klar wird, dass wir die Flammen sehen können, die die Hügel über dem Haus hinauflecken.

Nach drei Tagen beschlossen wir zu reisen: Pasadena, wo wir leben, steht sowieso auf der Evakuierungsliste für das Bobcat-Feuer, das heutzutage tobt. Wir wetten, dass eine achtspurige Autobahn ausreicht, um das Haus sicher zu halten und Kurs auf das Innere in Richtung Wüste zu nehmen, wo der Himmel blau ist. Im Motel versuche ich die Situation zu verdauen. Und nicht zuletzt die Debatte über Ursachen und Schuldgefühle verstehen, während ich über Trump lese, der vorhersehbar die schlechte Waldbewirtschaftung beschuldigt Kalifornien Gouverneur Gavin Newsom und Präsidentschaftskandidat Joe Biden bestehen darauf, dass dies in erster Linie die Ursache des Klimawandels ist.

Ich schnappe mir das Buch Feuer im Paradies – Eine amerikanische Tragödie, geschrieben von Journalisten, Alistair Gee und Dani Anguiano von The Guardian.
. . .

Lieber Leser. Heute haben Sie einige kostenlose Artikel gelesen. Komm in ungefähr einer Woche zurück, um mehr zu lesen. Oder wie wäre es mit Zeichnen Zeichnung? Dann können Sie alles lesen (einschließlich der Zeitschriften). Wenn Sie bereits dort sind, melden Sie sich oben im Menü (möglicherweise im mobilen Menü) an.

Abonnement NOK 195 Quartal