Das Kurzfilmfestival feiert sein 40-jähriges Bestehen


Das Kurzfilmfestival in Clermont-Ferrand ist das weltweit größte seiner Art und feierte im Februar sein 40-jähriges Bestehen. Während 8 Tagen wurden über 500 Filme an 12 verschiedenen Orten gezeigt.

Ohrem ist Schriftsteller für MODERN TIMES.
Email: sigurdoh@vfk.no
Veröffentlicht am: 2018

Hierher nach Clermont-Ferrand am Fuße der Aurvegne zu kommen - nach einer exotischen Zugfahrt aus dem krisengeschüttelten Paris - klare, kühle Bergluft einzuatmen, unprätentiöse und freundliche Bewohner zu begrüßen und nicht zuletzt eine Infrastruktur zu erleben, die für die vielfältigen Veranstaltungen ideal geeignet ist, ist wie in eine andere Welt zu kommen. Der Ort mit rund 140 Einwohnern umfasst unter anderem zwei zusammengeschlossene mittelalterliche Zentren, Clermont und Montferrand, und hat eine Geschichte, die bis in die Zeit vor Julius Cäsar zurückreicht. Die von Vulkanen umgebenen Partnerstädte wurden im 000. Jahrhundert einmal zusammengelegt und bilden den perfekten Rahmen für ein einzigartiges und außergewöhnlich farbenfrohes Festival. Die Stadt ist, …

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal